Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Sechs Stars mit überragender Future-Pop-Produktion

Musikvideo » Dash Berlin & DBSTF feat. Jake Reese, Waka Flocka & DJ Whoo - Gold

Am 10. Juni 2016 wurde völlig unerwartet die Dash Berlin ID vom diesjährigen Ultra Music Festival veröffentlicht und die hat es in sich! Hinter dieser Produktion stecken sage und schreibe sechs bekannte Musiker. Für das Produzieren waren der niederländische DJ Dash Berlin, das niederländische Duo DBSTF und der jamaikanische Hip-Hop-Produzent DJ Whoo Kid verantwortlich. Für den Gesang wurde Jake Reese, einer der besten Sänger der EDM-Szene, und Faka Flocka Flame, ein bekannter US-amerikanischer Rapper, engagiert. Man fragt sich was bei den Produktionsarbeiten dieses Sextetts herauskommt. Dash Berlin und seine fünf Kollegen gehen gezielt in eine Richtung: Future Pop!


Gold – Auch Dash Berlin folgt The Chainsmokers

Einen Tag vor dem offiziellen Erscheinungsdatum des Tracks hat Dash Berlin das offizielle Video auf seinem YouTube-Kanal hochgeladen. Und das können wir euch nicht vorenthalten. Es ist nicht wirklich aufwendig gedreht, doch es verleitet einen selbst zum Mitgehen. Das Video zeigt eine Gruppe von Tänzern in einem Tanzstudio, die zur Nummer eine sehr spannende Performance abliefern. Sehr cooles und ansehnliches Musikvideo, das mustergültig zeigt wie tanzbar die Nummer ist.

Die Nummer wird durch einige Piano-Sounds eingeleitet, die sich durch den ganzen Track ziehen. Auch die gepitchten Vocal-Cuts zu Anfang werden euch im Drop noch einmal begegnen. Schnell kommt auch die Kick und die Clap hinzu und die Vocals von Jake Reese steigen ein. Dieser Song beweist einmal wieder wie talentiert Jake Reese ist. Der Niederländer steckt wieder viel Gefühl in die Nummer und gibt dem Song für einige Leute das Gänsehaut-Feeling. Der Refrain ist einfach und wird schnell zu einem Ohrwurm. Der Drop wurde schon gewollt so produziert. Der Stil erinnert stark an “Roses“ und de, allgemeinen Stil von The Chainsmokers, die zurzeit angesagter als je zuvor sind. Der sogenannte Future-Pop-Stil kommt bei den Leuten auch im Mainstream Bereich gut an und daher ist eine Chartplatzierung nicht auszuschließen.

Musikvideo » Dash Berlin & DBSTF feat. Jake Reese, Waka Flocka & DJ Whoo - Gold

 

Fazit: Die “Gold“ von Dash Berlin, DBSTF, Jake Reese, Waka Flocka und DJ Whoo ist eine herausragende Produktion, die auch an “Roses“ von The Chainsmokers herankommt. Die Vocals sind grandios und klingen sehr gefühlvoll. Dash Berlin und DBSTF schlagen mit “Gold“ einmal einen anderen Weg ein und das klingt ausgezeichnet. Das zugehörige Musikvideo ist ebenfalls sehr gelungen. Müsst ihr gesehen und gehört haben!

 

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Martin Nocun - Pump Up The Music
DJ Promotion |
XWAVEZ präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Kokain
DJ Promotion |
Nitron / SONY präsentieren:
Dany Dutch feat. Munéz - Road to Machu Picchu
DJ Promotion |
Toka Beatz präsentiert:
CATS ON BRICKS feat. Krysta Youngs - Unstoppable
DJ Promotion |
CATS ON BRICKS präsentiert:
Asianstrings - Sound of my Waves
DJ Promotion |
Rekordjet präsentiert:

 

Bravo 100 Hits - das Beste aus 100 Bravo Hits
Bravo 100 Hits
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 77
Top Of The Clubs 77
Club Sounds 84
Club Sounds 84
Mobile Version
0
Shares