Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Groovige Bigroom-Nummer für die Mainstages

Musikvideo » Dannic & DBSTF - Noise

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Dannic & DBSTF - Noise"Noise" von Dannic & DBSTF

Besonders im vergangenen Jahr haben die Niederländer D-Block & S-te-Fan mit “Into The Light“, “Afreaka“ oder “Hit Me“ immer mehr Bigroom-Tracks unter dem Namen DBSTF veröffentlicht. Dannic hingegen blieb seinem Funk-House-Stil treu, doch rutschte im DJ-Mag-Voting extrem ab. Nun erscheint die langersehnte Kollaboration der drei Dutch-DJs am 16. Januar auf Maxximize Recordings (Label von Blasterjaxx). Die Fans warten schon seit den Plays von Dannic auf dem “Ultra Music Festival“ und dem “Tomorrowland“ auf die Nummer. Nachdem der Song auch in den “Spinnin‘ Records Future Hits 2017“-Podcast aufgenommen wurde, erscheint er jetzt unter dem Namen “Noise“. Wir stellen euch die Nummer einmal genauer vor.


„Hey crowd, make some noise!“

Es ist die erste Kollaboration der Landsmänner. Schon lange warteten die Fans auf diese Zusammenarbeit und nun ist es endlich soweit. Wer die ID noch nicht vom Ultra Music Festival, dem Tomorrowland oder dem Future-Hits-Podcast von Spinnin‘ Records kennt, der sollte unbedingt einmal in die Nummer herein hören. Auch die EDM-Hörer die mittlerweile, die Lust am üblichen Bigroom-Gedudel verloren haben, sollten hier wachsam sein. Dieser Track ist nämlich alles andere als 08/15-Bigroom.

 

 

Grundsätzlich lässt sich der Song erstmal als typischer Mainstage-Track für die Festivals beschreiben. Die Vocal-Shouts vor dem Drop lauten “Make Some Noise!“, den Crowd-Anheiz-Spruch Nummer Eins. Dafür sind der Übergang und der Drop selbst umso besser. Der Übergang wurde durch ein mystisch klingendes Instrumental überbrückt und hört sich innovativ an. Zum Drop hin wird das Instrumental dann sehr DBSTF-typisch. Eine angenehme Melodie und ein übliches Bigroom-Sounddesign machen das Build-Up aus. Der Drop ist dann aber ganz anders. Eine wahre Mischung aus den Sounds von DBSTF und Dannic. Den Groove von Dannic und die Power von DBSTF, machen den Drop aus, was außergewöhnlich und besonders klingt.

 

Fazit: Die “Noise“ ist ein echter Festival-Kracher, wie wir es von DBSTF mittlerweile ja schon gewohnt sind. Die Vocals mögen zwar ziemlich 08/15 sein, doch das Instrumental und der Drop klingen innovativ. Für die Festivals 2017 genau das richtige. Eine geniale Mischung aus Groove und Bigroom, die einen hier erwartet. Vielleicht kommt der Track für die Festival-Season etwas früh, doch dennoch ein guter Start ins Jahr 2017!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)
DJ Promotion |
GlideSonic Music präsentiert:
U96 feat. DJ T.H., Nadi Sunrise - Das Boot 2018
DJ Promotion |
UNLTD Recordings präsentiert:
WHALE CITY - Echo Of Joy (Stereoact Remix)
DJ Promotion |
Golden Umbrella präsentiert:
Aquagen & Fischer & Fritz - Tarantella Dance
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Honk! - Indianer (Diana Hey)
DJ Promotion |
Summerfield Records präsentiert:
Tom Civic - Winner
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares