Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Neuer Sound bei Ummet Ozcan

Ummet Ozcan - Don't Stop

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Ummet Ozcan ist vielleicht einer der interessantesten Produzenten die derzeit bei Spinnin‘ Records veröffentlichen. Sein Stil schwankt mittlerweile schon bei jedem neuen Track. Eigentlich ist er als Bigroom Produzent bekannt. Sein neuester Track “Don’t Stop“ passt aber irgendwie nicht so ganz in das Genre. “Don’t Stop“ wurde vor kurzem offiziell angekündigt und erscheint am 14. November über Spinnin‘ Records. Die offizielle Preview zeigt es noch nicht richtig, aber dieser Track ist mal wieder etwas mehr frischer Sound.


Groove-House meets Bigroom

Ummet Ozcan hat vor gut einem Jahr schon mal einen Track veröffentlicht, der plötzlich eine komplett andere Zielgruppe als sonst üblich angesprochen hat. “Lose Control“ war eine hervorragend produzierte Nummer, die den zu der Zeit enorm stark wachsenden Groove-House Sound aufgegriffen hat. Nachdem er sich nun ein gutes ganzes Jahr hauptsächlich mit Bigroom Produktionen abgegeben hat scheint er nun wieder zurück auf dem alten Trip zu sein.

“Don’t Stop“ ist in Teilen sehr ähnlich zu dem alten Track “Lose Control“. Vor allem fallen in diesem Bezug die ähnlichen Synths und das ähnliche Arrangement auf. Der erste Drop groovt schon ziemlich viel, wobei hier auch die Bigroom Einflüsse ganz leicht durchkommen. Neu ist vor allem der Break, welche auch die offizielle Preview ist. Mit den sehr souligen Vocals kommt schnell eine sehr starke House Atmosphäre auf. Gerade die im Hintergrund spielenden Piano-Elemente tragen dazu noch sehr stark bei.

Hier kann “Don’t Stop“ dann richtig punkten. Der darauffolgende Drop ist wieder sehr ähnlich zum ersten Drop, was wieder dem eher groovigen Stil zuspielt.

Ummet Ozcan - Don't Stop

 

Fazit: Ummet Ozcans “Don’t Stop“ ist wiedermal eine eher groovige Produktion von Ummet Ozcan. Eine sehr nette Abwechslung zu seinem üblichen Bigroom Sound, die hoffentlich auch bestehen bleibt. 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

Aktuellen TOP 10 der DANCE-CHARTS
1
SCOTTY
CHILDREN (2K20)
SPLASHTUNES
2
FELIX JAEHN & VIZE
CLOSE YOUR EYES
UNIVERSAL
3
BLAIKZ
LIES
KNIGHTVISION
4
BLAIKZ
LIFE IS NOW
MENTAL MADNESS
5
LIZOT FEAT. HOLY MOLLY
MENAGE A TROIS
NITRON / SONY
6
BLACKBONEZ
SO FRESH
MENTAL MADNESS
7
VISIONEIGHT & POEDICTI …
LIKE A BUTTERFLY
MELLOWAVE RECORDS
8
DJ QUICKSILVER PRES. B …
ALWAYS ON MY MIND (THE …
UNDERDOG
9
DAN KERS
LONELY
MENTAL MADNESS
10
ROBIN SCHULZ FEAT. ALI …
IN YOUR EYES
WARNER
Vollständige Top 100 Charts
  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Micha von der Rampe & Johnny Dampf - Ticki Tacka (Pistenedition)
DJ Promotion |
Xtreme Sound Recordings präsentiert:
DJ Uwe Dienes & Nadia Ayche - Flyin' Away
DJ Promotion |
Housemaster records präsentiert:
Paolo Pellegrino - I Don't Wanna Know
DJ Promotion |
Sony Music präsentiert:
Semitoo - Stronger
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
Stephan Tosh & LGHTR - Game Over
DJ Promotion |
Madox Records präsentiert:
Alex Zind feat. Stella von Lingen - Enjoy the Silence 2020
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares