Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Dieses Acts waren 2016 enorm erfolgreich

Top 10: Die Durchstarter des Jahres 2016! - Platz 2

(Geschätzte Lesezeit: 5 - 10 Minuten)

Platz 2: Alan Walker

Alan Walker ist das vielleicht beste Beispiel dafür, dass man mit seinem ersten Erfolg direkt einen Welthit landen kann. Dies ist genauso mit der „Faded“ geschehen. Die Single kam zwar schon 2015 raus, fing aber erst im Frühjahr 2016 an so richtig durch die Decke zu gehen. In seiner Anfangszeit produzierte Alan Walker noch unter dem Pseudonym „DJ Walkzz“. Aus diesem wurde dann plötzlich Alan Walker und der große Erfolg kam quasi mit der Post. Ein bis dahin sehr unbekannter Style eroberte plötzlich die Charts und prägte sich in die Köpfe der Menschen ein. Genau das gelingt nicht vielen Künstlern und ist aus diesem Grund gar nicht hoch genug einzustufen. Seine weite Single „Sing Me To Sleep“ war ebenfalls erfolgreich konnte an die „Faded“ allerdings nicht mehr ganz anknüpfen. Sein Markenzeichen bleibt weiterhin, dass er eher nicht erkannt werden möchte und sich deswegen beim Auflegen immer ein Tuch vors Gesicht macht. Es bleibt spannend zu beobachten, ob Alan Walker in geraumer Zeit endlich sein Gesicht der Öffentlichkeit präsentiert. Für uns gehört der Druchstarter auf Platz 2 und bekommt deswegen Gold!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Tabens

Mein Name ist Tim Tabens. Schon seit vielen Jahren interessiert mich die elektronische Musik. Festivals wie Tomorrowland oder das Ultra Music Festival faszinieren mich. Dance-Charts.de gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen und meine Begeisterung für das Genre mit der Tätigkeit des freiberuflichen Redakteurs zu verbinden. Ich bin froh, ein Teil des Teams zu sein!

Instagram | Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version