Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Dieses Acts waren 2016 enorm erfolgreich

Top 10: Die Durchstarter des Jahres 2016! - Platz 5

(Geschätzte Lesezeit: 5 - 10 Minuten)

Platz 5: Seeb

Platz 5 belegen in diesem Jahr 3 Produzenten aus Norwegen. Sie nennen sich Seeb und haben aus einem weniger erfolgreichen Titel einen Remix gebastelt, der mehr als durch die Decken ging. Ihr Remix zu „I Took A Pill In Ibiza“ von Mike Posner wurde ein riesen Welthit und erreichte sogar Platz 4 der US-Charts. Hierzulande belegte der Remix einen beachtlichen 5. Platz und stieg von Woche zu Woche immer weiter. Auch ihre Nachfolgersingle „Breathe“ alles andere als ein Flop. Was die Jungs so erfolgreich macht ist wohl ihr ganz eigener und spezieller Sound der sehr anmutend klingt und dennoch einen Hauch von Lässigkeit inne hat. Will man ihr Genre einordnen passt es am besten in die Schublade „Tropical House“. Er kürzlich veröffentlichten Seeb ihre dritte eigene Single namens „What Do You Love“ die ebenfalls ein großer Erfolg werden könnte. Ihr größter Auftritt war in diesem Jahr ein Gig auf dem Tomorrowland 2016 in Belgien. Hier durften sie auf der „Lost Frequencies Stage“ ein eigenes Set spiele. Für uns ein muss für unser Ranking!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Tabens

Mein Name ist Tim Tabens. Schon seit vielen Jahren interessiert mich die elektronische Musik. Festivals wie Tomorrowland oder das Ultra Music Festival faszinieren mich. Dance-Charts.de gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen und meine Begeisterung für das Genre mit der Tätigkeit des freiberuflichen Redakteurs zu verbinden. Ich bin froh, ein Teil des Teams zu sein!

Instagram | Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify