Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Mit Support von R3hab, Tritonal und Cash Cash

Musikvideo » Breathe Carolina x IZII - Echo (Let Go)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Musikvideo » Breathe Carolina x IZII - Echo (Let Go)

Das amerikanische Produzententrio Breathe Carolina ist jetzt schon seit langer Zeit fester Bestandteil von Spinnin‘ Records. Zuletzt machte das Trio durch ihre EP “Sleepless“, die neun Tracks umfasste, auf sich aufmerksam. Am 31. Oktober stellten sie ihre neue Single in ihrem Podcast “Breathe Radio“ vor. Am 25. November erfolgte dann das Release der Single mit dem Namen “Echo (Let Go)“. Für diese Nummer holten sich die Jungs den Newcomer IZII ins Studio, der in den letzten Monaten durch innovative Future-Pop/Trap-Produktionen auf SoundCloud aufgefallen ist. Bei “Echo (Let Go)“ wird der Progressive-House der Amerikaner mit dem Future-Pop von IZII verbunden. Wir stellen euch die Single genauer vor und zeigen euch das zugehörige Musikvideo.


Echo (Let Go) – Überzeugende Single im Future-Pop-Stil

Zunächst wollen wir jedoch einmal genauer auf das Musikvideo des Songs eingehen. Das Video wurde auf YouTube hochgeladen und steht zurzeit bei knapp 123.000 Klicks. Es ist an einigen Stellen sehr spektakulär und absolut sehenswert. Wer Lust auf ein paar Sommer-Gefühle im kalten Winter hat, der sollte hier definitiv reinschauen. Ein gelungenes Musikvideo!

Die Nummer wird sanft eingeleitet. Eine weibliche Sängerin beginnt zu singen und wird von ruhigen Piano-Klängen begleitet. Nach ein paar Vocalparts werden die Vocals anspruchsvoller und gehen mehr in die Höhe. Die Sängerin ist nicht bekannt, aber macht ihre Sache besonders im Refrain echt gut. Der Gesang bewegt sich auf hohem Niveau. Während des Refrains kommt ein Future-Pop-Instrumental á la The Chainsmokers hinzu. Der Drop wurde überraschend tropisch gestaltet, doch bewegt sich im Bereich Future-Pop. Die Melodie ist angenehm und verbreitet Lust auf den Sommer.

 

Fazit: Die “Echo (Let Go)“ ist ein durchweg überzeugende Future-Pop-Nummer in tropisch angehauchtem Stil. Die weiblichen Vocals können überzeugen und harmonieren mit den Piano-Klängen sehr gut. Der Refrain sticht da noch einmal heraus. Der Drop trifft den Nerv der Zeit. Man hört, dass hier die Jungs von IZII mitgewirkt haben. Coole Nummer!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
DJ Brainstorm feat. Mike Kremer - Mach Dein Feuer An
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Tessa & Grimaldo - Kiss Me Awake
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
ELIJAH - Federleicht
DJ Promotion |
ELIJAH Records präsentiert:
Nadia & Alchemist Project - Mamma Mia
DJ Promotion |
XWAVEZ präsentiert:
Markus Bludau - Keep on Dancing
DJ Promotion |
RecordJet präsentiert:
Andy Ztoned - We Will
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 101
Bravo 101 Hits
Future Trance 84
Future Trance 84
The Dome Vol. 86
The Dome 86
Kontor Top Of The Clubs Vol. 78
Kontor 77
Club Sounds Vol. 85
Club Sounds 84
Mobile Version