Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Die dritte Pop-Single des neuen Diplo-Projektes

Sia, Diplo, Labrinth (LSD) - Thunderclouds

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Sia, Diplo, Labrinth (LSD) - Thunderclouds"Thunderclouds feat. Sia, Diplo, Labrinth von LSD.

Wir wollen euch auf keinen Fall Drogen ans Herz legen, doch in diesem Fall machen wir eine kleine Ausnahme und empfehlen euch "LSD". Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: Der US-amerikanische Produzent Diplo hat seit geraumer ein neues Projekt am Start, das die gleiche Abkürzung wie die schädliche Droge als Projektnamen verwendet. Das „L“ steht für den britischen Musiker Labrinth, das „S“ repräsentiert die erfolgreiche Sängerin Sia und der Buchstabe „D“ verbildlicht das Major-Lazer-Mitglied Diplo. Als gemeinsames Projekt LSD haben die drei Musiker zusammengearbeitet und wollen auch in Zukunft des Öfteren gemeinsame Songs veröffentlichen. Nach zwei Einstiegs-Songs kam am 10. August 2018 die dritte Single “Thunderclouds“ vom neuen Mega-Projekt. Schaffen es Sia, Diplo und Labrinth als Trio in die Single-Charts?


Thunderclouds – Diplo als vorbildlicher Pop-Produzent

Im Mai 2018 erschienen die ersten beiden Songs des Projektes mit den Namen “Genius“ und “Audio“. Die Debüt-Singles schlugen (wie erwartet) sehr gut ein und verzeichneten 48 Millionen (“Genius“) und 75 Millionen (“Audio“) Streams bei Spotify. In Europa hielt sich der Hype um die Tracks noch in Grenzen. In Deutschland schaffte nur “Genius“ knapp den Sprung in die Single-Charts. Doch in den Vereinigten Staaten wurden die Charts auf Anhieb eingenommen. Die Lieder hatten beide diesen Pop-Style mit Dance-Elementen und Klängen aus den 60er-Jahren inne, der in den USA extrem gefragt ist. Dazu kommt noch, dass Diplo und Sia in ihrer Heimat Riesenstars sind.

Für die neue Single “Thunderclouds“ bleibt das Projekt ihrer Linie treu. Der Song ist grundsätzlich eine solide Pop-Nummer mit Dance-Elementen, jedoch schafft es Diplo in dem Instrumental einen gewissen Charme der alten Musik-Zeiten zu integrieren, der die Songs von LSD zu etwas Besonderem macht. Das Sound-Design besteht aus einem coolen Instrumental mit einem lockeren Rhythmus und netten Gitarren-Klängen. In den Vocals wechseln sich Labrinth und Sia ab. Die Parts von Labrinth klingen ziemlich lässig, sodass man sich fast schon in den Reggae-Bereich hineindenkt. Sia ergänzt hingegen etwas Kräftiges, das der Nummer anderenfalls gefehlt hätte. Der Refrain ist eingängig gestaltet und lässt sich durch die Vocals und das Instrumental als üblichen Pop-Ohrwurm beschreiben.

Fazit: Die neue Single “Thunderclouds“ vom neuen Star-Trio Sia, Diplo und Labrinth kommt musikalisch an die Vorgängersingles heran. Die Mischung aus dem vielseitigen Produzenten, der kräftigen Pop-Stimme und der einzigartigen Stimme des Sängers kann überzeugen. Der Song ist eine erstklassige Pop-Single mit einem tollen Instrumental und hervorragenden Vocals. Die Stimmen von Sia und Labrinth harmonieren perfekt und Diplo findet das passende Mittel, um diese Harmonie musikalisch zu untermalen. “Thunderclouds“ könnte der nächste Hit des genialen Projektes werden und dieses Mal sogar in Deutschland zünden.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares