Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

50 Mrd. Streams bei Spotify, Apple, Deezer und Co.

Drake: Erster Musiker mit über 50 Milliarden Streams auf allen Plattformen

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

DrakeDrake bricht Rekorde.

50.000.000.000 … Ja, diese Zahl sieht man tatsächlich ziemlich selten, doch nun soll diese Anzahl in die Geschichte eingehen. Kürzlich erschien das neue Album “Scorpion“, das auf Spotify und Apple Music neue Maßstäbe in Sachen Rekorde setzte, und schon kommt die nächste Meldung über einen beeindruckenden Rekord des “One Dance“-Interpreten. Das Forbes-Magazin berichtet, dass das US-amerikanische Label Republic Records die Meldung bestätigte. Der erfolgreiche Rapper Drake soll auf allen Streaming-Plattformen über 50 Milliarden Mal gestreamt worden sein. Genauer: Wenn man die gesamten Streaming-Zahlen von allen Streaming-Anbietern (Spotify, Deezer, Apple, Napster…) zusammennimmt, soll man bei einer Zahl über 50 Milliarden landen. Das klingt im ersten Moment unrealistisch. Was hat es mit dieser Meldung auf sich?


Neues Album hatte 10 Millionen Streams pro Stunde

Man sollte erstmal genauer überlegen, wie erfolgreich Drake denn eigentlich nicht. Vor wenigen Wochen brach der Musiker mit der Veröffentlichung seines neuen Albums “Scorpion“ die Rekorde sämtlicher Streaming-Anbieter, und es war das erste Album, das in einer Woche über eine Milliarde Mal gestreamt wurde. Es brach die Tagesrekorde bei Spotify und Apple Music. Am ersten Tag hatte Drake auf beiden Portalen über 170 Millionen Streams. Außerdem schoss “Scorpion“ auf Platz 1 der Apple-Music-Charts in 92 Ländern. Dazu waren noch die Top 25 von Apple Music ausnahmslos von Drake-Songs besetzt und verdrängte Post Malone als erfolgreichstes Album des Jahres.

Das Album wurde überall präsentiert. Man konnte die Apps von Spotify und Apple Music nicht nutzen, ohne das Gesicht von Drake zu sehen. Auf Spotify hatte das Album am Release-Tag zehn Millionen Streams pro Stunde (!). Apple Music gab parallel bekannt, dass Drake der erste Musiker mit über zehn Milliarden auf ihrer Plattform sei. Die erfolgreichsten Songs von Drake haben über 1,5 Milliarden Streams auf den beliebtesten Plattformen.

Wenn man all diese Rekorde zusammennimmt und bedenkt, dass sich allein bei Apple Music mehr als 10 Milliarden Leute Songs von Drake angehört haben, scheint die Meldung von Forbes keineswegs unrealistisch. Obwohl man erwähnen sollte, dass das Forbes-Magazin im Artikel schreibt, dass sich keine Verantwortung für die Richtigkeit der Meldung übernehmen, da sie diese Zahl nur von internen Quellen übernommen haben. Ob man dieser Meldung glaubt oder nicht, der Erfolg des US-amerikanischen Mega-Stars ist Angst einflößend. Ein unglaublicher Rekord! Da sagen wir doch gerne: Herzlichen Glückwunsch, Aubrey Drake Graham!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)
DJ Promotion |
GlideSonic Music präsentiert:
U96 feat. DJ T.H., Nadi Sunrise - Das Boot 2018
DJ Promotion |
UNLTD Recordings präsentiert:
WHALE CITY - Echo Of Joy (Stereoact Remix)
DJ Promotion |
Golden Umbrella präsentiert:
Aquagen & Fischer & Fritz - Tarantella Dance
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Honk! - Indianer (Diana Hey)
DJ Promotion |
Summerfield Records präsentiert:
Tom Civic - Winner
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares