Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Nach nur einem Jahr ist Schluss

Swedish House Mafia löst sich wieder auf

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Swedish House Mafia löst sich wieder aufSwedish House Mafia geben auf einer Pressekonferenz ihre erneute Trennung bekannt.

Am letzten Tag des Ultra Music Festivals 2018 stand die Swedish House Mafia nach mehreren Hinweisen wieder auf der Bühne, wo 2013 alles geendet hatte. Eine Reunion, die Musikgeschichte schreiben sollte. Jetzt ist jedoch wieder Schluss. Das Trio geht getrennte Wege. Wir haben die Infos für euch im Folgenden.


„Von mehr war nie die Rede“

Bestürzung breitete sich unter den Reportern aus, als das Management des legendären Triumvirats kurzerhand das Ende für das Projekt verkündete. Auf die Frage, warum eine Reunion dann überhaupt stattgefunden habe, erwidert Axwell:

Die Leute wollten uns wieder vereint sehen. Sie wollten wissen, dass wir zurück sind. Das haben wir dann getan. Von mehr war nie die Rede - Axwell

Das haben die meisten Fans wohl nicht erwartet. Hatte man doch Daten und Städte durchgegeben, die klar auf Gigs hinwiesen.

Wir haben festgestellt, dass es in sozialen Netzwerken derzeit sehr beliebt ist, Placements bzw. Werbung in seine Beiträge einzubauen. Die Betreiber der Festivals und Clubs hatten angefragt, ob wir nicht ein bisschen Promo für sie machen könnten. Das haben wir dann dankend angenommen. - Sebastian Ingrosso

Fragwürdig scheint die Aktion, Merchandise mit der Aufschrift “03 25 18” für hohe Preise in dem Wissen zu verkaufen, dass die Wiedervereinigung nur von kurzer Dauer sein wird. Steve Angello merkt an, dass er dafür Verständnis habe und daher bereits Planungen für Fanartikel mit einem “04 01 2019”-Print in vollem Gange seien.

Die Zukunft der Ex-Mitglieder

Es stand die Frage im Raum, was nun aus dem Karrieren der drei Künstler werden solle. Axwell wusste Rat:

Die Reunion markierte gleichzeitig das Ende von Axwell /\ Ingrosso. Sebastian und ich hatten das Gefühl, unsere Hits nicht mehr toppen zu können. Wir wollten uns neu erfinden und werden in absehbarer Zeit das Projekt Ingrosso \/ Axwell starten. Da können die Fans gespannt sein - Axwell

Steve Angellos Gedanken scheinen bei einer eigenen Ranch zu sein. Was denkt ihr über das plötzliche Ende des Trios? War es absehbar oder eine böse Überraschung?

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Lukas · Vor 4 Monaten
    omg kurzer Herzinfarkt dann hab ich das Datum gesehen
Über den Autor
Jonas Vieten

Ich bin Jonas Vieten und seit Oktober 2017 Teil der Redaktion. Bereits als Leser habe ich mich täglich auf neue Artikel und News rund um EDM gefreut. Nun auf der Seite der Verfasser sein zu dürfen, macht mich sehr froh. Ich hoffe, eines Tages im Musik-Business – bevorzugt als DJ – arbeiten zu können. Neben Bigroom-Feuerwerk oder chilligen Future-House-Beats können Film-Soundtracks mich ebenfalls begeistern.

Email | Instagram

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Max Zierke feat. Nico Schestak - Where Have You Gone
DJ Promotion |
Beatbridge Records
Picco - Venga 2019
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Party EP
DJ Promotion |
Nitron / Sony präsentiert:
Semitoo - Paradise
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
K.I.C.E. - Sprudelhex
DJ Promotion |
transcode records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares