Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

PROMOTED TRACK

Rekord-Gage

Ariana Grande bekam 8 Mio. Dollar für ihren Coachella-Auftritt

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Ariana GrandeSuperstar Ariana Grande.

Popstar müsste man sein. Sobald man diesen Status erreicht hat, verdient man viel Geld. Richtig viel Geld. Sängerin Ariana Grande kann im wahrsten Sinne ein Lied davon singen: Für ihren Auftritt beim Coachella-Festival in den USA soll sie 8 Millionen Dollar Gage bekommen haben.


Stattliche Festival-Gage

Das Coachella-Festival findet an zwei Wochenenden (12.-14. & 19.-21. April 2019) statt. Veranstalter Goldenvoice lädt seit Jahren die größten Musikstars der Branche ein. Von Billie Eilish über DJ Snake bis hin zu Diplo, Zedd oder eben Ariana Grande. Sie aller performten vor vielen Tausend Menschen. Dieses Jahr sollen die Artist-Gagen ganz besonders hoch ausgefallen sein.

Laut der Webseite NME.com betrug die Gage von Ariana Grande wahnsinnige 8 Millionen Dollar. Wir gehen davon aus, dass dies für beide Wochenenden gilt, obwohl die Quelle dies nicht genau angibt. Das wäre selbst für einen Star-Headliner rekordverdächtig. Ariana Grande (aktueller Hit: "7 Rings") trat und tritt jeweils am Sonntag auf. Während ihres Auftritts am ersten Festival-Wochenende holte die 25-jährige Sängerin Stars wie P Diddy, die wiedervereinigte Boyband *NSYNC und Nicki Minaj auf die Bühne und sang jeweils ein Duett.

Ariana Grande ist nicht nur die bestverdienende Künstlerin beim Coachella, sondern auch die jüngste Headlinerin. Dabei ist ihr Auftritt relativ kurzfristig realisiert worden, da Kanye West ausgefallen ist. Im Jahr 2017 berichtete das Magazin The New Yorker, dass Kendrick Lamar, Radiohead und Lady Gaga jeweils zwischen drei und vier Millionen Dollar Gage beim Coachella bekamen. Die 8 Millionen von Ariana Grande sprengen diese Marke deutlich.
 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Cats on Bricks feat. Nomfusi - The Boxer
DJ Promotion |
Cats on Bricks präsentieren:
Music P & Marque Aurel - Deep Downtown
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Alex M. vs. Blackbonez - True Faith
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Van Tronberg - Unstable
DJ Promotion |
VTMusic präsentiert:
Alex Zind feat. Farisha - Rewind (Deep House Edit)
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
DJ The Wave - You're So Basic
DJ Promotion |
Don´t Tell Bob Music präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares