Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Innovativer Dance-Pop

RYOKER & Nino Lucarelli - CLOSE TO ME

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

RYOKER & Nino Lucarelli - CLOSE TO ME"CLOSE TO ME" von RYOKER & Nino Lucarelli.

Am 26. Juli erschien “CLOSE TO ME“ via LoveStyle Records. Die Nummer ist eine Kollaboration vom Produzenten RYOKER und dem US-Amerikaner Nino Lucarelli, der sowohl produzieren als auch singen kann. Vor kurzem berichteten wir noch aufgrund von “Remedy“, einem Track auf dem er gefeaturet war, über den Musiker. Wie uns die neue Nummer der beiden Talente gefällt, erfahrt ihr im Folgenden.


Innovative, exotische Klänge in Kombination mit tollen Vocals

Doch zuvor wollen wir euch noch RYOKER und Nino Lucarelli genauer vorstellen. RYOKER ist ein talentierter Produzent mit großen Vorbildern, wie Diplo, Calvin Harris oder auch Sky Rompiendo. Seit 2015 träumt er schon davon eigene Lieder zu produzieren. In diesem Jahr gelang ihm dann endlich sein Debüt, das den Namen “Take Me Down“ trägt und schon über 30 Tausend Mal gestreamt wurde. Sein zweites Lied ist momentan dabei die 10 Tausend Streams auf Spotify voll zu machen. Mit der aktuellen Single will er diese Erfolge übertrumpfen und den Durchbruch schaffen. Dafür hat er sich einen erfahrenen Mann an die Seite geholt: Nino Lucarelli ist ein aus Arizona stammender Produzent und Sänger, dessen Flexibilität (singen und produzieren) ihn zu einem beliebten Kollaborationspartner macht. Unterstützt wird der talentierte, junge Musiker unter anderem von Star-DJs, wie Nicky Romero, Hardwell und The Chainsmokers.

Die dreieinhalbminütige Produktion wird mit der Topline eingeleitet. An diese schließt sich ein kurzer Vocal freier Part an, der etwas exotisch und mysteriös klingt. Infolgedessen startet die erste Strophe. An diese schließt sich die Hook an, während der sich der Song aufbaut. Der folgende Drop wird von der Topline ausgeschmückt. Nach dem Drop baut sich das Lied recht schnell wieder auf und es kommt zu einer Wiederholung des ersten Drops. Infolge auf den wiederholten Drop kommt es zur zweiten Wiederholung des Drops, nach der das Lied dann auch ausklingt.

Fazit: Die erste Kollaboration von RYOKER und Nino Lucarelli ist auf alle Fälle geglückt. Die Single kann durch eine klasse Atmosphäre, ein tolles Instrumental und schöne Vocals überzeugen. Wer bis jetzt noch nicht in “CLOSE TO ME“ reingehört hat, sollte das dringend nachholen. Wir werden RYOKER und Nino Lucarelli auch weiterhin im Auge behalten.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Jannik Pesenacker

Mein Name ist Jannik Pesenacker und ich bin im August 2018 der Dance-Charts Redaktion beigetreten. Die Musik hat sich neben dem Fußball zu einer meiner größten Leidenschaften entwickelt. Dance-Charts ermöglicht mir, mein Interesse für die Musik auszuleben und lässt mich gleichzeitig den Beruf des Journalisten näher kennenlernen.

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Max Zierke feat. Nico Schestak - Where Have You Gone
DJ Promotion |
Beatbridge Records
Picco - Venga 2019
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Party EP
DJ Promotion |
Nitron / Sony präsentiert:
Semitoo - Paradise
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
K.I.C.E. - Sprudelhex
DJ Promotion |
transcode records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares