Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

PROMOTED TRACK

Brazilian Bass x Deep House

Mike Candys veröffentlicht 'Lights Go Down'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Mike Candys - Lights Go Down"Lights Go Down" von Mike Candys.

Mike Candys ist zur Zeit auf der Überholspur. Mit "Push it" stürmt er aktuell die großen Playlisten auf Spotify. Nun ist seine neue Single "Lights Go Down" erschienen - auch sie performt hervorragend auf der Streaming-Plattform. Mit einer markanten Vocal in petto brennt sich der Track schnell ins Ohr. Uns hat "Lights Go Down" von Mike Candys so gut gefallen, dass wir euch den Song an dieser Stelle gerne ans Herz legen möchten.


Mike Candys - Lights Go Down

Mike Candys zählt seit vielen Jahren zur Top-Liga der deutschen, österreichischen und schweizer Dance-Szene. Unzählige Tracks hat er in der letzten Dekade veröffentlicht. Mit "Insomnia" gelingt ihm 2009 der Durchbruch. Schon kurz danach folgten die beiden großen Hits des schweizer DJs und Produzenten: "One Night in Ibiza" und "2012 (If The World Would End), bei denen beide Male Sängerin Evelyn und Rapper Patrick Miller mitwirkten. Beide Charthits machten Mike Candys europaweit zu einem vielgebuchten und anerkannten DJ. Seine Produktionen sind stets am Puls der Zeit; und so gelingt es ihm bis heute enorm erfolgreich zu sein. Nun ist seine aktuelle Single "Lights Go Down" erschienen. Eine überaus interessante Produktion.

Der Track beginnt direkt mit dem markanten Gesang. Formaten-Pitch ist hier das Stichwort. Dadurch werden die Vocals zu einem echten Hinhörer und tragen dazu bei, dass "Lights Go Down" eine eigene Handschrift bekommt. Sobald der atmosphärische Vocal-Part durchschritten ist, geht es im Drop tanzbar weiter. Kick und Bass sind im Brazilian Bass Genre zu verorten, wenngleich eine große Portion Deep-House mitschwingt. So schafft die neue Single von Mike Candys die Gratwanderung zwischen Club und Musik zum entspannten Hören in den eigenen vier Wänden. Spotify sieht es auch so und hat den Song direkt in die Mainstage-Playlist gepackt.

Fazit: "Lights Go Down" von Mike Candys ist hochmoderne Dance-Musik mit Hitpotential. Coole Vocals, eine dichte Atmosphäre und viel positive Vibes - mit diesen Eigenschaften gelingt es dem Track spielend zu überzeugen. Man darf gespannt sein, wie erfolgreich der Song noch werden wird.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Music P & Marque Aurel - Deep Downtown
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Alex M. vs. Blackbonez - True Faith
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Van Tronberg - Unstable
DJ Promotion |
VTMusic präsentiert:
Alex Zind feat. Farisha - Rewind (Deep House Edit)
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
DJ The Wave - You're So Basic
DJ Promotion |
Don´t Tell Bob Music präsentiert:
Sunset Project - Storm
DJ Promotion |
Hands Up Freaks präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares