Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Zurück zum Pop mit 80er-Sounds

Little Mix - Break Up Song

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Little Mix - Break Up Song"Break Up Song" von Little Mix.

Fans von eingängiger Popmusik mit Retro-Einschlag aufgepasst: Am 27. März erschien die neue Single von Little Mix. Der “Break Up Song“ soll ihre Reihe an Hits fortsetzen, die zuletzt etwas ins Stocken geraten ist. Dafür hat man sich musikalisch umorientiert. Geht dieses Konzept auf? Wenn man den Abrufzahlen glaubt, stehen die Zeichen dafür gut: Rund 2 Mio. YouTube-Klicks mit steigender Tendenz wurden in den ersten Tagen nach der Veröffentlichung erreicht.


Break Up Song

Als 2018 das fünfte Album “LM5“ erschien, hatten sich die britische Girlband größtenteils von ihrem Gute Laune-Pop verabschiedet und sich auf einen reiferen urbanen Sound fokussiert. Während die erste Single “Woman Like Me“ sehr gut lief und sich mit einem Nicki Minaj-Feature in den internationalen Hitlisten platzierte, schnitten die nachfolgenden Singles bereits schlechter ab. Auch der Longplayer konnte sich trotz über 500.000 verkauften Einheiten nicht mit dem Erfolg der Vorgänger-Platten messen. Das tat der dazugehörigen Europa-Tournee allerdings keinen Abbruch, in der Jesy, Jade, Perrie und Leigh-Anne vor ausverkauften Hallen ihre bombastischen Shows zum Besten gaben – selbst in Deutschland, wo der große Durchbruch noch immer auf sich warten lässt.

“Break Up Song“, welcher einen Vorgeschmack auf das angekündigte Album geben soll, gibt schon mit dem zuckersüßen Keyboard-Intro zu verstehen, wo Little Mix hin wollen: Zurück zu den unbeschwerten Pop-Tunes alter Tage. Hierbei hat sich die Girlgroup in der Vergangenheit oftmals an derzeitigen Trends orientiert. Was lag also näher, als auf der angesagten Retro-Welle der 80er-Sounds mit zu schwimmen? Die Rechnung geht hierbei auf, denn dieses Soundkorsett steht den Damen ausgezeichnet gut. Während die solistischen Strophen des tanzbaren Uptempo-Songs mit atmosphärischen Flächen und Synths eher ruhig gestaltet ist, entfaltet der gemeinsam besungene Chorus seine volle Power und variiert sogar mit der Bassdrum. Die Gesangsmelodie des zweiteiligen Refrains ist als besonders einprägsam hervorzuheben.

Fazit: Little Mix haben mit dem “Break Up Song“ einen catchy Ohrwurm am Start, der ihren poplastigen Stil ihrer ersten vier Alben zurück bringt und damit ihre treue Fangemeinde begeistern dürfte. Dabei sind sie mit den retrolastigen Achtziger-Klängen voll am Puls der Zeit, ohne ihren Wiedererkennungswert zu verlieren. Das wichtigste Merkmal bildet hierbei ihre Stimmen, die sowohl alleine als auch im Chorgesang wie immer wunderbar miteinander harmonisieren. Da die Herzschmerz-Nummer extrem radiotauglich ist, dürfte er uns bald überall begleiten. Wir freuen uns schon jetzt auf das Album und weitere Singles!


User-Wertung

Wie findest du den Song? : 97.5% - 4 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify