Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Commercial-House für den Sommer

Cheat Codes & Little Mix - Only You

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Cheat Codes & Little Mix - Only You

Nicht einmal zwei Wochen ist es her und Cheat Codes melden sich schon wieder mit einer neuen Single nach ihrer "Level 1"-EP zurück. Diese heißt "Only You" und wurde am 22. Juni 2018 veröffentlicht.


Cheat Codes & Little Mix

Mit ihrem Salt-n-Pepas-Cover zu "Let's talk about sex" konnte das US-amerikanische Trio einen echten Hit landen, aber auch weitere Erfolge wie etwa "No Promises" sind nicht unerheblich für den Erfolg der drei Produzenten.

Für die vokalistische Unterstützung des Tracks kollaborierten Cheat Codes mit der Pop-Band Little Mix, welche 2011 aus der achten Staffel der britischen Casting-Show "The X Factor" hervorging und von Kelly Rowland zusammengestellt wurde. Auch die Band selbst verzeichnet neben Cheat Codes zahlreiche Erfolge, darunter auch Collabs mit Sean Paul, Kid Ink oder Jason Derulo, wie auch diverse Solo-Singles oder Album-Touren.

Only You

Der Track steigt sanft mit Vocals von Little Mix und einer im Breakpart zum Einsatz kommenden Gitarre ein. Der Aufbau ist recht fließend gestaltet, sodass das Instrumental nach und nach mit Streichern und entsprechenden Drums ergänzt wird. Der anschließende Drop ist mit Vocal-Cuts und einer typischen Deep-House-Bassline recht einfach und kurz gehalten, wohingegen der zweite Drop, welcher nach dem zweiten Breakpart folgt und den Track danach abschließt, etwas länger ist und nach dem ersten Durchlauf noch einmal ein etwas anderes Sound-Design einsetzt. Diese Abwechslung hätte auch sehr gut im ersten Drop gepasst, musste aber zugunsten des Breaks weichen. Der typische Hauch von Cheat Codes ist hier eundeutig hörbar, da gerade der Drop an das kürzlich veröffentlichte Lied "I Love It" des Trios erinnert. Nicht zu kurz kommen dürfen aber auch die Vocals von Little Mix, welche dem Track noch den nötigen Kick verpassen.

Fazit: Mit der "Only You" von Ceat Codes & Little Mix bekommt man eine vor allem in den Breakparts durch hochkarätige Vocals glänzende Commercial-House-Nummer serviert, welche sich auf jeden Fall für das Hören zwischendurch eignet. Genau aus diesem Grund können wir uns den Track wunderbar in den deutschen Radios vorstellen, aber natürlich auch beim Chillen auf der nächsten Grillparty oder am Strand im Urlaub. Wenn ihr also einen ruhigeren Titel sucht und den Style von Cheat Codes, gerade im Bereich der Vocal-Cuts, mögt, kommt ihr bei "Only You" ganz auf eure Kosten.


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Manuel Osswald

Mein Name ist Manuel Osswald. Ich wurde am 4. Juli 2000 geboren und bin seit meiner Geburt an blind. Dies jedoch hindert mich nicht daran, die Leidenschaft an elektronischer Tanzmusik zu haben. Und so bin ich auch zu Dance-Charts.de gekommen, da ich meine Leidenschaft mit anderen, mit euch teilen möchte! Die Leidenschaft zur elektronischen Musik hatte ich schon im Kindesalter, wo andere noch Kinder-Lieder hörten. Lieblings-Richtungen: Commercial (Charts & House/Electro), Electro, Electro-House, House, etwas Techno/Tech House und Eurodance.

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares