Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Starkes Kylie Minogue Cover!

Love Harder - All I Think About

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Love Harder - All I Think About"All I Think About" von Love Harder.

Der DJ und Musikproduzent Love Harder hat am 12. Juni eine beeindruckende Neuinterpretation zu Kylie Minogues „Can’t Get You Out Of My Head“ an den Start gebracht. Dabei hat Love Harder dem weltbekannten Original die dunkle, hypnotische Note seines eigenen mitreißenden Stils beigemischt. Das Cover wurde über das US-amerikanische Label Ultra Music veröffentlicht, eines der größten Schwergewichte der EDM-Szene. Wer sich hinter dem Künstlernamen Love Harder versteckt und wie uns seine neue Single so überzeugen konnte, das erfahrt ihr im folgenden Artikel.


Love Harder

Love Harder ist das EDM-Alias des preisgekrönten Songwriters und Produzenten Will Simms. Er hat schon für Acts wie Aloe Blacc, Lady Leshurr und Robin M gearbeitet, will nun allerdings auch seine Leidenschaft für elektronische Musik mit der Außenwelt teilen. Die 2019 erschiene Debütsingle „Oblivion“ mit Sängerin Amber Van Day präsentierte erstmals den einzigartigen House-Stil des DJ/Producers. Die Nummer entwickelte sich zu einem Riesenerfolg mit über 20 Millionen Streams auf Spotify. Auf Lost Frequencies Album „Alive and Feeling Fine“ findet sich eine Collab mit Love Harder namens „Beat of My Heart“. Seine zweite Solo-Single „Outta My Head“ bekam erst dieses Jahr von niemand geringerem als R3HAB einen coolen Remix verpasst. Mit seinem neuesten Track stellt der aufstrebende EDM-Act nun erneut seine beeindruckenden Fähigkeiten unter Beweis.

All I Think About

Wie Love Harder selbst offenbart, ist „All I Think About“ in nur einer Nacht entstanden. Er hatte gerade eine Dokumentation über den originalen Song gesehen und sich gefragt, wie wohl seine Version des Hits klingen würde. Die Vocals hat das Multitalent einfach selbst eingesungen und sich dann bis in die Morgenstunden in dem Projekt verloren. Herausgekommen ist eine clubreife, düstere House-Single im typischen Love-Harder-Stil. Im Zentrum des Tracks stehen die hypnotisierende, satte Bassline, druckvolle Kicks und mitreißende Percussion-Grooves. Neben den Sounds aus dem Original sorgen neue Synth-Melodien und schwimmende Klangflächen für ein abwechslungsreiches Hörerlebnis.

Fazit: In kurzer Zeit hat sich Love Harder bereits als wichtige Rolle in der EDM-Szene etabliert, was wohl vor allem an seiner jahrelangen Erfahrung und preisgekrönten Fähigkeiten liegt. „All I Think About“ konnte uns mit ihrem einzigartigen Ansatz, einen ikonischen Pop-Song neu aufzulegen, voll überzeugen. Wir sind schon jetzt auf neue Musik von diesem talentierten Interpreten gespannt!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 85% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify