Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Ohrwurm

GATTÜSO & Love Harder - Cruel

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

GATTÜSO & Love Harder - Cruel"Cruel" von GATTÜSO & Love Harder.

Einmal gehört, geht dieser Song so schnell nicht mehr aus dem Kopf. "Cruel" von GATTÜSO & Love Harder ist am 14. August an den Start gegangen und entpuppt sich als mehr als nur ein Geheimtipp. Dieser Track hat das Potential viele Millionen Streams zu machen. Markante Vocals und eine überaus coole Hookline sind das Markenzeichen dieser Single, die via Ultra Music erschienen ist. Wir haben reingehört.


GATTÜSO & Love Harder

GATTÜSO hat Anfang des Jahres einen Vertrag mit Ultra Music abgeschlossen, worauf kurz im Anschluss “Walk On Water“ mit Kat Nestel als erste Single auf dem Label erschien und bis heute über 3,4 Mio. Spotify-Plays erreichte. Noch erfolgreicher war die folgende Zusammenarbeit mit R3HAB: Der Slap House-Track zählt seit seinem Erscheinen über 25 Mio. Streams auf Spotify. Mit einer Coverversion von Desrees “Life“, die er gemeinsam mit Sorenious Bonk und der Sängerin Signe Mansdotter veröffentlichte, wurde ein Song von ihm in der Netflix-Serie “Sex Education 2“ verwendet und kletterte auf Platz 32 der weltweiten Shazam Charts. Will Simms alias Love Harder ist ebenfalls ein sehr erfolgreicher Musikproduzent. Viele kennen vielleicht seine gemeinsame Single mit Lost Frequencies "Beat of My Heart", die mittlerweile bei über 30 Millionen Streams steht. Nun hat er zusammen mit GATTÜSO "Cruel" veröffentlicht.

Cruel

"Cruel ist eine Single, die genau in unsere Zeit passt. Ich bin sehr stolz darauf, dass ich mit Gattuso zusammengearbeitet habe, um euch diese Platte präsentieren zu können, auf der man tanzen kann und die eine Botschaft vermittelt", so Love Harder über diese Kollab-Produktion. Der Track setzt auf sehr gefühlvolle Vocals und ein Club-Beat, der wunderbar tanzbar ist. Die markante Hookline ein wichtiger Bestandteil von "Cruel". Der heimliche Star dieser Produktion ist aber die Atmosphäre, die Stimmung. Sie ist grandios eingefangen und geht unter die Haut. Dass GATTÜSO und Love Harder zusammenarbeiten, verdanken sie Ultra Music. Das Label hat sie zusammengebracht. Eine hervorragende Entscheidung!

Fazit: "Cruel" von GATTÜSO & Love Harder ist eine sehr coole Produktion. Club-Feeling in Höchstform. Perfekter Sound, starke Vocals und maximale Coolness zeichnen dieses Release aus.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify