Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Euphoric Hardstyle

Averro feat. Diandra Faye - Lose My Way

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Averro feat. Diandra Faye - Lose My Way"Lose My Way" von Averro feat. Diandra Faye.

Wer gerne Hardstyle hört, der wird eventuell schon etwas von Averro gehört haben. Der gebürtige Paderborner hat sich seit letzten Jahr mit Remixen, für unter anderen Klaas in der Szene etabliert. Da ist es tatsächlich ein wenig überraschend, dass er nun mit “Lose My Way“ erst seine erste Hardstyle-Single produziert. Warum diese aber absolut mit seinen Remixen mithalten kann, erfahrt ihr im folgenden Artikel.


Averro & Diandra Faye

Neben seiner Tätigkeit als Songwriter, DJ und Produzent ist Averro auch Journalist. Erste Bekanntheit erlangen konnte er daher auch als Moderator bei einer Radioshow bei “HouseTime.FM“. Mittlerweile schaffte Averro es vom Radio über kleine Gigs bis auf die Stages bei den größten Festivals in Deutschland und Österreich, wie dem Parookaville, Airbeat One, World Club Dome, Electric Love Festival und der Ruhr in Love. Außerdem ist er seit 2018 Resident DJ des New Horizons. 2018 war seine Version der New Horizons Anthem “Travelling Trough Time“ als Teil einer Remix-EP, einer der ersten Hardstyle-Remixes auf “Armada Music“. Letztes Jahr veröffentlichte Averro einen Remix zu “When We Were Still Young“ von Klaas, der über 3 Millionen Streams auf Spotify erreicht und genau wie einige seiner anderen Remixes von Star- DJs wie Dimitri Vegas & Like Mike, Timmy Trumpet, Curbi, und Da Tweekaz gespielt wurde.

Diandra Faye ist aktuell eine sehr gefragte Sängerin für Hardstyle-Songs, sie steuerte unter anderen die Vocals für die neue Sub Zero Project-Single “The Remedy“, sowie für Singles von Coone, Da Tweekaz, Hard Driver und Keltek bei.

Lose My Way

“Lose My Way“ ist zwar nicht die erste Solo-Single von Averro, dennoch kennt man ihn fast ausschließlich durch seine Remixes. Seine bisher einzige Solo-Single, die über ein Label veröffentlicht wurde, war die Progressive-House-Nummer “Heartache“, die allerdings lange nicht so erfolgreich wie die Remixes von Averro war. Mit “Lose My Way“ ist der Paderborner allerdings jetzt auf dem besten Weg, auch abseits von Remixen durchzustarten.

“Lose My Way“ geht, wie auch die vorherigen Tracks in die Euphoric Hardstyle-Ecke und ist durch die Vocals der niederländischen Sängerin und Songwriterin Diandra Faye, die perfekt zu der Single passen, sowohl melodisch als auch tanzbar. Von der Gestaltung ist die Single ähnlich wie Averros Hit-Remix “When We Were Still Young“ und wir trauen dem Track auch ähnlichen Erfolg zu.

Fazit: “Lose My Way“ ist die erste Hardstyle-Solosingle von Averro. Musikalisch hat sie alles zu bieten was man von einem Euphoric Hardstyle-Track erwartet. Wir glauben, dass sie an den Erfolg von “When We Were Still Young“ rankommen kann.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 60.14% - 7 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify