Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Dance-Pop aus Süddeutschland

Jon + Larsen - Tell Me What I Need

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Jon + Larsen - Tell Me What I Need"Tell Me What I Need" von Jon + Larsen.

Lust auf erstklassige Dance-Tunes, welche für eine gewisse Zeit eure Sorgen vertreiben? Dann haben wir nun einen brandheißen Hit-Tipp für euch! Die Rede ist von “Tell Me What I Need“, der neuen Single von Jon + Larsen, welche am 29. Januar veröffentlicht worden ist. Auch ein Musikvideo zum Song ist online. Wir haben uns in den hitverdächtigen Track sofort verliebt und möchten ihn euch gerne näher vorstellen, werfen hierbei einen Blick auf dessen Künstler.


Jon + Larsen

Über das DJ- und Produzenten-Duo aus Süddeutschland berichten wir euch nicht zum ersten Mal: Im vergangenen Jahr stellten wir ihre Singles “Think About“, “Dream“ sowie “Falling“ vor, die sich in unserer DJ-Promotion befanden. Dabei sind die zwei Brüder Björn und Lars Grossschädl musikalisch äußerst vielfältig und lassen sich in keine Schublade einzelner EDM-Genres stecken. Die Beiden sind allerdings auch keine Newcomer, sondern schon seit elf Jahren gemeinsam unterwegs. Damals machten sie unter dem Pseudonym Rockwell Noize mit fetten Bigroom-Sounds die Clubs und Festivals im europäischen Raum unsicher. Auftritte im Space, Ibiza Rockz oder Pacha wurden absolviert, während sie sich dort mit renommierten DJ-Kollegen wie beispielsweise Sander van Doorn, Dubvision und Afrojack die Bühne teilten. Außerdem  entstand ihre eigene Veranstaltungsreihe “Rock that Pussy“. Gesignt werden ihre Releases von zahlreichen Labels u.a. Pacha Records, Primetime Records und BMG. 2019 beschloss das Gespann, unter neuem Namen aka Jon + Larsen ihrer Karriere einen Reboot zu verpassen. Eine gute Entscheidung, was man ihren abwechslungsreichen Produktionen anmerkt, die auch in Skandinavien beliebt sind.

Featured Track (Werbung)

Tell Me What I Need

Der neueste musikalischer Streich ist von dem Duo selbst auf der Grundlage einer traditionellen Melodie geschrieben worden. Dabei kommt einem die Komposition von “Tell Me What I Need“ einerseits vertraut, auf der anderen Seite musikalisch erfrischend und eingängig vor. Sowohl die Strophen als auch der Topline-Refrain krallen sich beim ersten Durchgang im Ohr fest. Hierfür sorgt nicht zuletzt der charismatische Gesang des anonymen Gastsängers. Das Arrangement des mittelschnellen Dance-Pop-Songs wird neben zeitgenössischen EDM-Sounds von griffigen Gitarren-Licks und Piano-Lines bestimmt. Letztere schmücken gemeinsam mit catchy Vocal Chops den Drop und verführen zum Tanzen im eigenen Wohnzimmer.

Fazit: Mit “Tell Me What I Need” legen uns Jon + Larsen einen Dance-Pop-Ohrwurm anno 2021 vor. Die hochwertige Produktion entwickelt dabei den zeitgemäßen Signature Sound des Duos mühelos weiter, ohne dabei auf einer Welle von derzeitigen Trends mitzuschwimmen. Musik-Fans und DJs sollten den Song schleunigst in ihre aktuelle Playlist und Online-DJ-Sets aufnehmen. Schaut auch unbedingt mal in das Musikvideo rein!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 91.67% - 6 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 12 Tagen
    Mittelmäßig finde ich
  • This commment is unpublished.
    Sven · Vor 12 Tagen
    MEGA ?
  • This commment is unpublished.
    SIKBOY · Vor 14 Tagen
    Jo,Ich feier die Jungs so hart!!!!!
  • This commment is unpublished.
    TIM · Vor 14 Tagen
    Was ein Internationaler Sound! Mega!
Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases - die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version