fbpx
Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Neuauflage des bekannten Pop-Hits aus 2007

Hard Lights, Moonshine & Marnik - Umbrella

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Hard Lights, Moonshine & Marnik - Umbrella"Umbrella" von Hard Lights, Moonshine & Marnik.

Hard Lights, Moonshine und Marnik haben am 12. Februar 2021 ihre gemeinsame neue Single „Umbrella“ veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um eine Coverversion der gleichnamigen Hit-Single von Rihanna aus dem Jahr 2007 in einem modernen Slap House-Gewand.


Hard Lights: Bekannt durch diverse Kollaborationen

Hard Lights konnte schon mit einigen DJ-Größen wie Afrojack, VINAI oder KSHMR zusammenarbeiten und erhielt dadurch einiges an Aufmerksamkeit. So konnten Tracks wie „Up All Night“ zusammen mit VINAI oder „Over and Out“ mit KSHMR schon mehrere Millionen Streams auf Spotify erreichen. Darüber hinaus arbeitete Hard Lights auch mit dem italienischen Duo Marnik zusammen, welches ebenfalls Kollaborationen mit Star-DJs wie Steve Aoki und kürzlich R3HAB vorweisen kann.


Moonshine: Produzenten-Duo aus Schweden

Für die Unterstützung sorgt das schwedische DJ- und Produzenten-Duo Moonshine, welches aus den Brüdern Victor und Oliver Simic besteht. Sie veröffentlichten 2019 mit ihrem „Sweet Dreams“-Cover einen riesigen Hit, der bereits mehr als 30 Millionen Spotify-Streams zählt. Die idealen Voraussetzungen also, um erneut ein grandioses Cover auf den Weg zu bringen.

Featured Track (Werbung)

Umbrella

Der Track startet mit typischen, zurückhaltenden tiefen Synths, die für die nötige Atmosphäre sorgen. Die weiblichen Vocals setzen ebenfalls direkt zu Beginn ein und werden im Drop beibehalten. Dieser strotzt nur so vor stilistischen Merkmalen des Slap House-Genres. Eine stark hervorgehobene Bassline, kräftige Kicks und die bekannte Hook-Melodie halten die Stimmung aufrecht. Der Song setzt dabei nicht auf die üblichen 120 bis 125 BPM, sondern ist eher vergleichbar mit langsameren Slap House-Tracks wie „Thank You“ von VIZE und Felix Jaehn.

Fazit: Mit der Coverversion zu Rihannas Hit-Single „Umbrella“ aus dem Jahr 2007 beweisen Hard Lights, Moonshine und Marnik erneut, wie gute Coverversionen ehemaliger Hits zu im Jahr 2021 klingen haben. Wir sehen in diesem Track auf jeden Fall das Potential für einen würdigen Nachfolger zu Moonshines Erfolg „Sweet Dreams“ und können uns den Song zukünftig auch sehr gut im Radio vorstellen. Von unserer Seite daher eine klare Empfehlung!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 67.5% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 3 Monaten
    Im Vergleich zum Original von Rihanna finde ich das hier ziemlich langweilig
Über den Autor
Manuel Osswald

Mein Name ist Manuel Osswald. Ich wurde am 4. Juli 2000 geboren und bin seit meiner Geburt an blind. Dies jedoch hindert mich nicht daran, die Leidenschaft an elektronischer Tanzmusik zu haben. Und so bin ich auch zu Dance-Charts.de gekommen, da ich meine Leidenschaft mit anderen, mit euch teilen möchte! Die Leidenschaft zur elektronischen Musik hatte ich schon im Kindesalter, wo andere noch Kinder-Lieder hörten. Lieblings-Richtungen: Commercial (Charts & House/Electro), Electro, Electro-House, House, etwas Techno/Tech House und Eurodance.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version