Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Selbstgeschriebener Slap House

INCARMA & Dan Kers feat. Destiny - Believer

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

INCARMA & Dan Kers feat. Destiny - Believer"INCARMA & Dan Kers feat. Destiny - Believer".

Lust auf auf Slap House, der mal nicht ein altes Thema als Coverversion neu auflegt? Dann sei dir "Believer" von INCARMA und Dan Kers sowie Sängerin Destiny ans Herz gelegt. Der selbstgeschriebene Song überzeugt durch seine starken Vocals, einem hervorragenden Sound und einem sehr guten Songwriting. Wir möchten euch im Rahmen dieses Artikels auch die Macher hinter dem Track vorstellen.


INCARMA & Dan Kers

Hinter dem Projekt INCARMA steckt der Musikproduzent Markus Müller, der gleichsam Betreiber und Gründer von Loud Space - dem Label auf dem INCARMA seine musikalische Heimat inne hält - ist. Der Name INCARMA setzt sich auf INgrid CARMen zusammen. Mit "Weißer Turm" konnte INCARMA ein sehr erfolgreiches Debüt in 2020 initiieren. Der eher undergroundige Tech-House Track erreichte sehr gute Positionen in den DANCE-CHARTS und geht mittlerweile auf die 100k Streams zu. Aber auch die nachfolgenden Releases "Mojito Anatomy" und "Frozen" performten sehr gut und zeigen, dass INCARMA sich nicht auf einen bestimmten Style festgelegt hat.

Dan Kers veröffentlicht seit 2019 regelmäßig Musik. Sein Debüt ("Your Life") gab er auf dem renommierten Dance-Label Mental Madness Records. Mit "The Ocean" ging ebenfalls in 2019 eine Single am Start, die via push2play releast wurde. 2020 kehrte Dan Kers zu Mental Madness mit einer Future Bounce Nummer zurück - "Lonely" ist seine bis dato erfolgreichste Single. Nun hat er gemeinsam mit INCARMA den Track "Believer"  veröffentlicht.

Featured Track (Werbung)

Believer feat. Destiny

Der Track beginnt genre-typisch mit Vocals, die von einem Bass-Pad begleitet werden. Das wirkt cool und baut ab dem ersten Takt eine dichte Atmosphäre auf. Das Topline-Writing ist auf einem sehr hohen Niveau. Die Vocals gehen ins Ohr und bleiben hier auch stehen. Ein echter Ohrwurm! Sobald der erste Drop erreicht ist und die Kickdrum einsetzt, wird "Believer" ungemein tanzbar. Sobald die Clubs wieder öffnen, haben DJs hier ein schönes Peaktime-Tool an der Hand. Wer es etwas ruhiger angehen lassen möchte, kann übrigens auf den "Deep Mix" zurückgreifen. Er ist nicht ganz so kommerziell angehaucht wie das Original, steht ihm in Sachen Qualität aber in nichts nach. Ebenfalls absolut empfehlenswert!

Fazit: Neben den zahlreichen Cover-Themen im Slap-House Genre ist "Believer" von INCARMA & Dan Kers feat. Destiny eine echte Wohltat. Der selbergeschriebene Song kann dabei auf ganzer Linie überzeugen und gehört in jede Playlist, die sich mit Slap House beschäftigt.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 84.43% - 7 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 10 Tagen
    Finde den Song auch richtig gut, und auch wirklich toll, das es mal kein Lied ist, was es schon gab.

    Mir gefällt die Radio/ Extended Version aber deutlich besser als die Deep Version.
Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version