Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Digitales Festivals im Sommer 2021

Tomorrowland kündigt digitales Festival für Sommer 2021 an

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Tomorrowland Around The World Tomorrowland Around The World geht 2021 in zweite Runde.

In den letzten Wochen gab es bereits Gerüchte, jetzt folgte die Bestätigung: Tomorrowland - Around The World kehrt im Sommer 2021 zurück. Obwohl das Festival im Spätsommer weitherhin physisch stattfinden soll, wird es im Juli erneut die virtuelle Ausgabe „Around The World“ geben. In einer Pressemitteilung gab Tomorrowland am 4. Mai erste Details preis. Wir informieren euch über alles, was bis dato bekannt ist.  


Tomorrowland Around The World - Termin und erste Künstler stehen fest

Im letzten Jahr begaben sich über eine Million Fans der elektronischen Musik auf eine Reise auf die virtuelle Party-Insel Pāpiliōnem. Die erste Ausgabe des aufwendig organisierten 3D-Events kam so gut an, dass die Veranstalter an Neujahr ein weitereres Digital-Festival auf die Beine stellten. Bislang war nicht bekannt, ob Tomorrowland neben den im Spätsommer angesetzten physischen Festivals auch eine zweite Ausgabe des virtuellen Sommer-Festivals an den Start bringen würde. Nun folgte die langersehnte Bestätigung.

Tomorrowland Around The World wird 2021 am 16. und 17. Juli stattfinden. Die Fans können sich auf ein zweites Abenteuer auf der magischen Insel Pāpiliōnem freuen. Wie viele Künstler und Stages uns in diesem Jahr erwarten, ist bislang nicht bekannt. In der Pressemitteilung verspricht Tomorrowland jedoch „mehrere neue Stages“. Auch erste Künstler wurden dem Line-Up hinzugefügt. Als große Headliner treten die Dutch-DJs Armin van Buuren und Nicky Romero auf. Die Techno- und House-Fans dürfen sich auf Sets von Adam Beyer und Claptone freuen. Wie schon im letzten Jahr, werden außerdem Tale Of Us 2021 mit einer unglaublichen Show faszinieren.

Featured Track (Werbung)

Die Zuschauer werden am Freitag von 19 bis 1 Uhr mit frischer Musik in atemberaubender Kulisse versorgt. Am Samstag ist Pāpiliōnem dann von 17 bis 2 Uhr besuchbar. Der Ticket-Verkauf startet am 6. Mai um 15 Uhr. Der Festival-Pass kostet für beide Tage 20 Euro. EDM-Fans können für 25 Euro noch zwei Wochen nach dem Event mit dem Anschauen der DJ-Sets auf der digitalen Plattform Spaß haben. Für das volle Festival-Feeling können sich die Fans ein Angebot für 185 Euro sichern, bei dem brandneue Tomorrowland-Speaker inklusive sind. Welche Künstler sonst noch auf dem digitalen Festival zusehen sein werden, gibt das Tomorrowland in Kürze bekannt.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version