Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Epischer House Track

STRAAW x Strike x Lucy Warr - Goddess On The Ground

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

STRAAW - Goddess On The Ground"Goddess On The Ground" von STRAAW x Strike x Lucy Warr.

"Melodischer, leicht orientalisch klingender Deep-House-Track mit einer sanften, engagierten Vocal" - so beschreiben STRAAW x Strike x Lucy Warr ihre neustes Release "Goddess On The Ground". Und wir können diese Beschreibung nur unterstreichen. Der Track hat einen einzigartigen Vibes und Sound. Mystisch und edel klingt der Song aus unseren Lautsprechern. Die Vocals gehen unter die Haut. Eine wirklich starke Produktion, die wir euch im Rahmen dieses Artikels gerne vorstellen möchten. Beginnen wir aber mit einer kurzen Vorstellung der beteiligen Künstler hinter dem Release.


STRAAW x Strike x Lucy Warr

Mit nur 13 Jahren stand STRAAW schon an den Decks und legte mit Vinyl auf. Der gebürtige Mailänder hat Musik im Blut. Mit 18 begann er erste Tracks zu produzieren. 2019 folgte dann der Durchbruch als er auf MOTi's Label "ZEROCOOL" veröffentlichte und Support von Stars wie R3HAB, Lucas & Steve, Don Diablo sowie Mike Williams bekam.

Viel ist nicht über Strike bekannt. Seit 2017 veröffentlicht er regelmäßig Musik. Seine Produktionen zeichnen sich durch eine sehr hohe Qualität aus. Dementsprechend viele Streams sammelt er auf Spotify ein. Seine erfolgreichste Single ist "Let Me Love You" mit über 2 Mio. Plays.

Sängerin Lucy Warr hat eine Mission: Inspirierende hymnische Popmusik für die Welt bereitstellen. Ihre Stimme hat dafür die beste Voraussetzung. Gemeinsam mit den Produzenten STRAAW und Strike hat sie nun "Goddess On The Ground" an den Start gebracht.

Featured Track (Werbung)

Goddess On The Ground

Die drei-minütige musikalische Reise auf die uns STRAAW x Strike x Lucy Warr mitnehmen, beginnt sehr atmosphärisch. Die Vocals setzen direkt ein und werden von einem Synth-Pad begleitet. Ein zartes Arpeggio arbeitet im Hintergrund. Die Stimmung ist zum greifen nah und baut sich immer weiter aus. Im Drop angekommen, zeigt sich "Goddess On The Ground" von seiner ganzen Stärke. Die Klimax ist fantastisch. Kick und Bassline haben groove. Der allgemeine Sound ist hervorragend. Modernster Deep House mit eigener Handschrift. Vocals und Instrumental bewegen sich auf Augenhöhe und sind qualitativ extrem gut gestaltet. Auch im restlichen Verlauf des Arrangements kann diese Produktion vollends überzeugen.

Fazit: "Goddess On The Ground" von STRAAW x Strike x Lucy Warr ist perfekter Car Music Sound. Hochmoderner Deep House mit tollen Vocals und einer sehr coolen Atmosphäre. Top!

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version