Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


18
Apr
2015

Den Sound des legendären Pacha - Ibiza

Pacha Underground 3 » Tracklist & Minimix

12

Ibiza und das Pacha - zwei Begriffe die unzertrennlich zusammengehören. Mit der "Pacha Underground 3" erscheint am 24. April 2015 eine neue Compilation der "Underground" Reihe über Embassy of Music - Warner. Auf drei CDs haben sich 54 Tracks eingefunden, die von den Pacha-DJs Angel Linde, Ulf Alexander und Maxine Hardcastle gemixt wurden. Hochwertige Club,- und Deep-Sound erwartet euch auf der "Pacha Underground 3" . Welche Tracks das im Detail sind, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen. Den offiziellen Minimix zum Sampler haben wir euch ebenfalls rausgesucht und eingebunden. Jeder Song der "Pacha Underground 3" wird dort einmal kurz angespielt. Es lohnt sich reinzuhören!

 

Pacha Underground 3: Die erste CD

Auf der ersten CD befinden sich 18 Songs bzw. Mixe. Los geht es mit einem großen Hit aus den Charts: "Kygo Feat. Conrad Sewell - Firestone" macht den Opener. Als gleich geht es kongenial weiter. Die "Are You With Me" von Lost Frequencies sowie die "Robin Schulz Feat. Jasmine Thompson - Sun Goes Down" folgen. Drei Tracks - drei Hits. Viel mehr geht nicht. Im weiteren Verlauf der Tracklist werden die Titel zwar unbekannter, aber nicht minder schlecht. Im Gegenteil. Richtige Perlen des Deep House Genres haben sich hier eingefunden. Zu den Highlights zählen: "Jean Elan Feat. Steve Edwards - Everlasting Love" im Christian Liebeskind Remix, "Chris Lake - Chest", "Röyksopp - I Had This Thing (Sebastien Remix)" oder auch "HEIN+KLEIN. - Leaving". Insgesamt betrachtet ist die erste CD, die von Angel Linde gemixt wurde, durchweg gelungen.

 

Pacha Underground 3: Die zweite CD

Nicht weniger fulminant geht es auf der zweiten CD der "Pacha Underground 3" zur Sache. DJ Ulf Alexander mixt hier das Beste vom Besten in Sachen Deep House, Tech-House und edler Club-Musik. An Einstieg gibt uns die "Bakermat - Teach Me (MK Remix)". Es folgen musikalische Werke wie "Richard Grey - Need Your Lovin" im Alex Fogo Deep Remix, "Booka Shade Feat. Karin Park - Line of Fire" im Tube & Berger Remix oder auch "andhim - Domplatte". Auch der Meister - Ulf Alexander - selbst ist mit seiner "Himba" vertreten. Stilistisch ist die zweite CD deutlich undergroundiger, als die erste Silberscheibe. Wenngleich sie auf dem selben Top-Niveau spielt. Daumen hoch!

 

Pacha Underground 3: Die dritte CD

Die dritte CD mixte Maxine Hardcastle aus England. Feinster UK Garade und Deep-Underground Sound wartet hier auf euch. Zu den Highlights zählen Produktionen wie beispielsweise "Tove Lo - Talking Body (Gryffin Remix)", den Megahit "Nora En Pure & Sons Of Maria - Uruguay (EDX's Dubai Skyline Remix)", die überaus coole "EDX - Collateral Effects" sowie "Mark Knight - Ironing Man" oder auch "Prok & Fitch - Raw Cut". Im Weiterne befinden sich Tracks von Künstlern wie YNOT, Flight Facilities, CamelPhat Feat. A*M*E oder Moonbootica auf dieser CD. Wer auf qualitativ hochwertigen Sound steht, sollte ein besonderen Auge auf diese dritte CD der "Pacha Underground 3" werfen.

 

Kaufen oder nicht kaufen?

Wer das Pacha mit seiner hervorrangenden musikalischen Ausrichtung kennt, wird um diese CD nicht herum kommen. Allen voran für Freunde der guten Musik, die jenseits der kommerziellen Chart-Hits ihren Geschmack angesiedelt haben, ist diese drei CDs umfassende Compilation de facto ein Muss. Cooler Club-Sound Ibizas, feinster Deep House und eine Spur UK Garage & Tech-House - das sind die Elemente mit der die "Pacha Underground 3" auf ganzer Linie überzeugt. Kaufempfehlung! Der Preis beträgt 22,98€ für das CD Box-Set. Die Download-Version der Compilation ist günstiger zu haben.

Pacha Underground 3

Mehr zum Thema: Pacha Underground Pacha
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version