Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Diese Tracks wurden am häufigsten gespielt

1001tracklists: Die meistgespielten Songs 2016

1001tracklists: Die meistgespielten Songs 20161001tracklists: Webseite für DJ-Playlisten

Die Webseite 1001tracklists listet regelmäßig und mit viel Aufwand die Playlisten zahlreicher DJs auf. Der Fokus liegt dabei auch bekanntere Stars der Szene; aber auch weitere relevante DJs im Musikbusiness bekommen hier eine Plattform. Nun hat 1001tracklists eine Liste der meistgespielten Tracks für das Jahr 2016 veröffentlicht. Wir haben im Nachfolgenden die Top 20 Plätze aufgelistet.


Die 20 meistgespielten Songs auf 1001tracklists für 2016:

01.) Promise Land - X-Press
02.) CID - No!
03.) Oliver Heldens & Throttle - Waiting
04.) Axwell - Barricade
05.) Skrillex & MUST DIE! - VIP's
06.) Ritonft. Kah - Lo-Rinse & Repeat
07.) Robbie Rivera vs. Tom Staar - The Funkatron
08.) Valentino Khan - Deep Down Low
09.) Offaiah - Trouble
10.) Chocolate Puma - Listen To The Talk
11.) Daddy's Groove & Promise Land - Scratchin'
12.) Michael Feiner - Mantra (Axwell Cut)
13.) Galantis - No Money
14.) Don Diablo - Cutting Shapes
15.) Bob Sinclar & Daddy's Groove - Burning
16.) DJ Snake - Propaganda
17.) Daddy's Groove & Mindshakeft. Kris Kiss - WOW!
18.) Sebastian Ingrosso - Dark River
19.) Michael Calfan - Nobody Does It Better
20.) Kryder - Crocodile Tears

Auf Platz 1 konnte sich der DOORn Records / Spinnin' Records Track "X-Press" von Promise Land platzieren. Die Tech-House Nummer wurde von 197 DJs gespielt. Mit großem Abstand auf dem ersten Rang. 167 DJs spielten die Coverversion "No!" von CID. Der House-Track war einer der Szene-Hits im Jahr 2016. Future-House Star Oliver Heldens und Throttle haben mit ihrer "Waiting" ebenfalls abgeräumt. Ihre Produktion kam auf Einsätze von 159 verschiedenen DJs. Platz 3.

Dass die großen EDM-Stars nicht ganz Vorne mitspielen ist interessant. Dennoch sind sie auch in der Top 20 vertreten. So finden wir "Axwell - Barricade" auf Platz 4. "Skrillex & MUST DIE! - VIP's" belegt den fünften Rang. Der Dance-Pop-Megahit "No Money" von Galantis schaffte es auf Platz 13. Don Diablo, Bob Sinclar und DJ Snake halten die Positionen 14, 15 und 16 inne. Die vollständige Liste findet ihr hier.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares