Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

"Glorious" ein Plagiat?

"Cascada - Glorious" Plagiatsvorwürfe - NDR leitet Gutachten ein

Cascada - Plagiats-VorwürfeCascada - Plagiats-Vorwürfe

Der NDR prüft den Song "Glorious" von Cascada auf auf Plagiatsvorwürfe. Der deutsche Beitrag zum "Eurovision Song Contest 2013" soll sich beim letztjährigen Gewinner-Song "Euphoria" von Loreen bedient haben. Gestern - am 16.02.2013 - soll der NDR ein musikwissenschaftliches Gutachten in die Wege geleitet haben. Sobald dessen Ergebnisse vorliegen will der Sender die Öffentlichkeit informieren.


"Glorious" ein Plagiat?

Die Produzenten von Cascada - Yanou und Manuel Reuter - weisen die Vorwürfe zurück. Bereits kurz nach dem Vorentscheid kamen erste Vorwürfe auf, dass es sich bei dem Song "Glorious" um ein Plagiat von Lorrens "Euphoria" handeln soll. Der Ausgang des Verfahrens sei offen. Thomas Schreiber, Unterhaltungschef des NDR und ARD-Koordinator für Unterhaltung sagte in einem Interview, dass es jedes Jahr Versuche gebe, den Eurovision Song Contest und dessen teilnehmende Musiker zu skandalisieren. Plagiatsvorwürfe, Foto- und andere scheinbare Enthüllungsgeschichten seien normal und an der Tagesordnung.

 

 

So wurde im vorherigen Jahr Loreens "Euphoria" ebenfalls vorgeworfen ein Plagiat zu sein. Unter anderem soll hier von Rihanna und David Guetta abgekupfert worden sein. Retrospektiv lösten sich die Vorwürfe im Nichts auf. Trotzdem sollten die Plagiatsvorwürfe ernst genommen werden. Interessant ist, dass bei "Glorious" nur auf ein Plagiat von "Euphoria" geprüft wird. Viele sind der Meinung, dass Cascadas Song auch auch "Swedish House Mafia - Don't you worry Child" erinnert. Wir haben an dieser Stelle alle drei Videos der erwähnten Singles eingebunden, damit ihr euch selber ein Bild machen könnt.

 

 

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Anstandslos & Durchgeknallt - Kokain
DJ Promotion |
Nitron / SONY präsentieren:
Dany Dutch feat. Munéz - Road to Machu Picchu
DJ Promotion |
Toka Beatz präsentiert:
CATS ON BRICKS feat. Krysta Youngs - Unstoppable
DJ Promotion |
CATS ON BRICKS präsentiert:
Asianstrings - Sound of my Waves
DJ Promotion |
Rekordjet präsentiert:
NaXwell - Love Sees No Colour
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo 100 Hits - das Beste aus 100 Bravo Hits
Bravo 100 Hits
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 77
Top Of The Clubs 77
Club Sounds 84
Club Sounds 84
Mobile Version
0
Shares