Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Dritte Single-Auskopplung vom Album “Provocateur“

Musikvideo » DJ Antoine feat. Jay Sean - Weekend Love

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten)

Am Freitag, den 18. März 2016, ist das neue Studio-Album “Provocateur“ vom mainstreamorientierten DJ Antoine erschienen. Das Album brachte einige Neuvorstellungen mit sich und Antoine erfand sich mit manchen Tracks neu. Der siebte Track auf der Tracklist “Holiday“ ist schon lange veröffentlicht und wurde zu einem Sommerhit 2015. Auch “Thank You“ erschien bereits im Voraus und wurde zum neuen Song der RTL-Kampagne gemacht. Jetzt kommt mit “Weekend Love“, zusammen mit Jay Sean, der dritte von siebzehn Songs auf dem Album. “Weekend Love“ erschien als Einzelsingle am Erscheinungsdatum des Albums auf Kontor Records. Warum die neue Single Potential zu einem Sommerhit hat, erfahrt ihr in folgendem Artikel…


DJ Antoine

Den Namen DJ Antoine kennen vor allem die Hörer der deutschen Single-Charts. Denn dort hat sich der Schweizer in den letzten Jahren einen großen Namen gemacht. Er gehört definitiv zu den erfolgreichsten DJs im deutschen Mainstream-Bereich und schaffte es mit zwölf Singles in die deutschen Top-100-Charts. DJ Antoine, bürgerlich Antoine Konrad, veröffentlichte erstaunliche zwölf Studio-Alben innerhalb von acht Jahren. 2011 feierte er den großen Durchbruch mit den Songs “Ma chérie“ und “Welcome To St.Tropez“, die beide Platin erhielten. Auch das Album “Welcome To DJ Antoine“ erreichte Platz 8 in Deutschland. 2013 ging es dann mit “Sky Is The Limit“ und “Bella Vita“ erfolgreich weiter und das Album “Sky Is The Limit“ feierte ebenfalls Erfolg. Zuletzt war der Schweizer 2015 mit dem Song “Holiday“ vom aktuellen Album in den Single-Charts zu hören. Große Aufmerksamkeit erlangte er 2015 dadurch, dass er in den Jury von “Deutschland sucht den Superstar“ saß. Mit “Weekend Love“ kommt nun die zweite Single im Jahr 2016.


Jay Sean

Na, wer kennt ihn noch? Jay Sean wird vielleicht einigen noch ein Begriff sein, denn er lieferte in der Vergangenheit bereits einige Hits in Deutschland. Hinter dem Pseudonym Jay Sean steckt der 34-jährige R&B-Sänger Kamaljit Singh Jhooti aus London. Am bürgerlichen Namen des Sängers erkennt man bereits, dass dieser nicht aus England stammt. Die Wurzeln von Jay Sean liegen in Indien und dort ist er auch extrem populär. Seit 2004 veröffentlichte der Brite vier Studio-Alben. Der Durchbruch gelang dem Sänger im Jahr 2004 mit der Single “Eyes On You“, die in Großbritannien auf Platz 6 ging. Sein mit Abstand größter Erfolg war jedoch unumstritten “Down“. Der Song belegte in Deutschland Platz 9, im vereinigten Königreich Platz 3 und in USA die Spitze. Große Kollaboration gab es 2009 erstmals mit Sean Paul, 2012 mit dem Sommer-Hit “I’m All Yours“ (feat. Pitbull) und der “So High“ mit Afrojack. Seither hatte Jay Sean sieben Top-20-Hits in den britischen Single-Charts. 2016 kommt jetzt das große Comeback! Nach “Make My Love Go“ erscheint jetzt die zweite Single nach einer sehr langen Pause.


Weekend Love

Ein offizielles Video erschien am 18.03.2016 auf Kontor.tv. Es zeigt unter anderem DJ Antoine und Jay Sean. Das Video schreibt eine spannende Geschichte und ist durchaus ansehnlich. Also schaut es euch doch unter unserem Artikel einfach einmal an!

Der Anfang des Tracks mit dem Rufen der beiden Namen erinnert schon sehr stark an “Holiday“. Auch die Stimmfarbe von Jay Sean ähnelt der von Akon doch sehr, aber das heißt ja nichts Schlechtes. Schon im ersten Vocalpart hört man den Sommer-Sound im Hintergrund, den man ebenfalls von “Holiday“ kennt. Dieser tropisch-klingende Sound ist perfekt auf die Vocals von Jay Sean abgestimmt und klingt sehr cool. Auch die Gitarren-Sounds, die im Refrain dazu stoßen, klingen in Kombination mit den Vocals Jay Seans cool. Der Mainpart bestätigt die These mit “Holiday“ noch einmal. Der Mainpart erinnert sehr stark den Song. Allein die Melodie wurde leicht verändert.

DJ Antoine feat. Jay Sean - Weekend Love

 

Fazit: Für die DJ Antoine Fans ist die neue “Weekend Love“ ein absoluter Muss! Zwar klingt die Single sehr stark nach “Holiday“, jedoch sind die Vocals von Jay Sean noch einmal eine Klasse höher. Der Commercial-House-Sound aus dem Mainpart hat meistens Erfolg. Die neue Single macht jedenfalls gute Laune und noch einmal ein großes Lob an Jay Sean. Wir wollen mehr davon! Prognose: Wird ein Sommerhit!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
OMI & Felix Jaehn - Masterpiece
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentiert:
Semitoo - We own the night
DJ Promotion |
High Five Records präsentiert:
Stereoact feat. Sarah - Wunschkonzert
DJ Promotion |
Sony präsentiert:
Rednex - Manly Man
DJ Promotion |
Rednex Ltd präsentiert:
Dario Rodriguez & Mark Bale feat. Albeneir - Lit Like Fire
DJ Promotion |
RUn DBN präsentiert:
Bravo Hits 102
Bravo Hits 102
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version