Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

DJ Antoine meldet sich mit spanischem Titel zurück

Musikvideo » DJ Antoine feat. Armando & Jimmi The Dealer - El Paradiso

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

DJ Antoine feat. Armando & Jimmi The Dealer - El Paradiso"El Paradiso" von DJ Antoine feat. Armando & Jimmi The Dealer. 

DJ Antoine startet ins Jahr 2018 mit einer neuen Single. In regelmäßigen Abständen von circa drei Monaten veröffentlicht der schweizer Mainstream-DJ. Seine letzte Nummer “I Love Your Smile“ erschien im August 2017. Nun legt der “Welcome To St. Tropez“-Produzent mit einer langersehnten Produktion nach. Der Titel seiner neuen Produktion lautet “El Paradiso“. Wie einige Fans zunächst vermuteten, handelt es sich hier glücklicherweise nicht um einen Versuch, den aktuell angesagten spanischen Latin-Pop-Bereich mit elektronischen Musik zu verbinden. Unterstützung hat sich DJ Antoine von zwei unbekannten Sängern/ Rappern namens Armando und Jimmi The Dealer geholt. Wir verraten euch, wie der Schweizer auf den Titel gekommen ist, in welche Richtung er stilistisch geht und wie die Chancen auf Erfolg stehen.


El Paradiso – Mischung aus Future Pop und Tropical House

Wie gesagt haben wir es nicht mit einer spanisch-sprachigen Single zu tun. “El Paradiso“ befasst sich wie üblich zu 100% mit der englischen Sprache. Der Titel hat eine andere Bedeutung. In DJ Antoines Heimat gibt es eine bekannte Berghütte mit eben genau diesem Namen. Zu ihrem 20. Geburtstag war der DJ und Produzent zu Gast und spielte dort seine neue Scheibe. Stilistisch nimmt der Titel also kaum Einfluss.

DJ Antoine hat in den letzten Jahren mit vielen Styles versucht, einen Erfolge zu landen, jedoch ist er dabei den Trends hinterher gelaufen und stieß damit nur bedingt auf hohe Platzierungen in den Single-Charts. Mit seiner neuen Single versucht er den Future-Pop-Trend aus der EDM-Szene dem Mainstream-Publikum geläufig zu machen. Das Erstaunliche ist, dass man wirklich erkennen kann, wer hinter diesem Song steckt. Man findet viele Elemente aus alten Hits wie “Bella Vita“, “Ma Cherié“ oder “Sky Is The Limit“ im Song wieder.

Bereits nach wenigen Sekunden wird durch das Piano und die Melodie eine typische DJ-Antoine-Atmosphäre aus seinen alten Hits erschaffen. Das Instrumental klingt schon einmal vielversprechend und zieht sich mit dem Piano durch den gesamten Song. Schnell steigt der Rapper Armando mit seinen Vocals ein. Beim ersten Hören sind die Vocals noch relativ ungewohnt und scheinen nicht so recht zum Instrumental zu passen, doch je öfter man die Nummer hört, desto interessanter klingen die Rap-Parts. Der Rhythmus ist für eine DJ-Antoine-Nummer einfach ungewöhnlich. Im Refrain ist dann Gesang zu hören, der sich schnell in den Kopf einprägt. Der Drop ist eine Mischung aus Future Pop und Tropical House. Der Leadsound ist von Flöten-Klängen geprägt. Die Aufmachung erinnert an KSHMRs Track “Extreme“.

Fazit: Mit der neuen Single “El Paradiso” von DJ Antoine, Armando und Jimmi The Dealer geht der Schweizer mit einigen Elementen zurück zu seinen Ursprüngen. Das führende Instrumental erinnert an zahlreiche ältere Erfolge wie “Sky Is The Limit“ oder “Ma Cherié“. Dagegen sind die Vocals relativ innovativ und im Dance-Pop-Bereich selten auf die Art und Weise zu hören. Der Drop wurde zeitgemäß gestaltet und vermischt den angesagten Future Pop mit dem sommerlichen Tropical House. Eine gelungene Single, die viele interessante Elemente mitbringt, doch  den ersten Streaming- und Downloadzahlen zufolge könnte es mit einem Erfolg in den Single-Charts schwierig werden.



Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
SizMo - This Time
DJ Promotion |
KrazyMazy Prod. präsentiert:
DNAS feat. The Mongol - Big Boys Party
DJ Promotion |
PartyPoint Records präsentiert:
DJ Brainstorm feat. Mike Kremer - Mach Dein Feuer An
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Tessa & Grimaldo - Kiss Me Awake
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
ELIJAH - Federleicht
DJ Promotion |
ELIJAH Records präsentiert:
Nadia & Alchemist Project - Mamma Mia
DJ Promotion |
XWAVEZ präsentiert:
Bravo Hits 101
Bravo 101 Hits
Future Trance 84
Future Trance 84
The Dome Vol. 86
The Dome 86
Kontor Top Of The Clubs Vol. 78
Kontor 77
Club Sounds Vol. 85
Club Sounds 84
Mobile Version