Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Vocals von Singer-Songwriterin Kyler England

Airbeat-One-Hymne: Andrew Bennett präsentiert „Under a Night Sky“

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Nachdem vor wenigen Tagen das Parookaville-Festival seine offizielle Hymne präsentiert hatte, zieht das größte Festival des Nordens, das Airbeat One, nun nach. „Under a Night Sky“ ist der Titel und wurde von Andre Bennett produziert, der diesen Job auch im vergangenen Jahr übernahm. Auf der Single versteckt sich Bennett jedoch hinter dem Namen „Airbeat Inc.“. Gesungen wird die Nummer von der US-amerikanischen Singer-Songwriterin Kyler England, die die meisten wohl von dem Lied „Take Me“ kennen, welches in Zusammenarbeit mit DJ-Legende Tiësto entstand. Das Ganze erscheint am 1. Juli 2016 im Zuge der Airbeat-One-Compilation auf Kontor Records.


Fröhlicher Progressive House mit tollen Vocals

Im Vergleich zur Parookaville-Hymne sind bei dieser Nummer die Hymnen-Merkmale um einiges früher zu hören. Bereits nach wenigen Sekunden setzen die genretypischen Drums ein. Fröhliche Piano-Sounds und Kylers Vocals bauen eine harmonische Stimmung auf.

Insbesondere der Gesang gefällt großartig. Zum Einsetzen der Bridge gibt es einen Umschwung und es wird ein erster Ausblick auf den Drop gewährt. Zudem verwandeln sich die Drums in eine eingängige Kick. Der Drop ertönt im fröhlichen Progressive-House-Gewand und erinnert an die schwedischen Sounds der vergangenen Jahre.

Zwar trieft der Mainpart nicht vor Power und einige technische Unfeinheiten lösen ein leichtes Kratzen im Ohr aus, das kann Stimmungspotenzial jedoch in keinster Weise beeinträchtigen.

Airbeat One Hymne: Andrew Bennett präsentiert „Under a Night Sky“

 

Fazit: „Under a Night Sky“ hat alles, was eine Hymne braucht. Der Titel ist sehr fröhlich gestaltet, seine Vocals, Melodie und Synthes harmonieren großartig zusammen und gehen schnell ins Ohr. Auch wenn im Mastering einige Unstimmigkeiten unterlaufen sind, wird die Nummer den Job als Hymne wohl zu voller Zufriedenheit absolvieren.

 

Leider gibt es bis dato keine einbindbare Audio-Preview. Einfach auf den folgenden Link klicken und reinhören:

Zur Preview

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Timo Büschleb

Wenn meine Leidenschaft durch etwas beschrieben werden kann, dann ist es Musik. Sie macht die besten Momente unvergesslich und bringt diese Erinnerungen mit wenigen Klängen zurück. Ohne die Töne einer EDM-Melodie wäre mein Alltag schlichtweg unvollkommen und auch ein Sommer ohne Festival oder Konzert der aktuellen Größen wäre für mich kaum noch erdenklich. Dance-Charts.de eröffnet mir die Möglichkeit meine Erlebnisse und Kenntnisse mit meinem Enthusiasmus für Recherche zu verknüpfen und konnte mir somit ein journalistisches Sprungbrett für das legen, was mich begeistert.

Facebook | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

Aktuellen TOP 10 der DANCE-CHARTS
1
SCOTTY
CHILDREN (2K20)
SPLASHTUNES
2
FELIX JAEHN & VIZE
CLOSE YOUR EYES
UNIVERSAL
3
BLAIKZ
LIES
KNIGHTVISION
4
BLAIKZ
LIFE IS NOW
MENTAL MADNESS
5
LIZOT FEAT. HOLY MOLLY
MENAGE A TROIS
NITRON / SONY
6
BLACKBONEZ
SO FRESH
MENTAL MADNESS
7
VISIONEIGHT & POEDICTI …
LIKE A BUTTERFLY
MELLOWAVE RECORDS
8
DJ QUICKSILVER PRES. B …
ALWAYS ON MY MIND (THE …
UNDERDOG
9
DAN KERS
LONELY
MENTAL MADNESS
10
ROBIN SCHULZ FEAT. ALI …
IN YOUR EYES
WARNER
Vollständige Top 100 Charts
  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Paolo Pellegrino - I Don't Wanna Know
DJ Promotion |
Sony Music präsentiert:
Semitoo - Stronger
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
Stephan Tosh & LGHTR - Game Over
DJ Promotion |
Madox Records präsentiert:
Alex Zind feat. Stella von Lingen - Enjoy the Silence 2020
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Sunny Marleen & Alex Alive - Crazy About You
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
B.Infinite - Stand
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares