Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Klassiker aus den 90er gecovert

David Guetta & Cedric Gervais feat. Chris Willis - Would I Lie To You

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Klassiker! David Guetta meldet sich mit einer neuen Single zurück. Hierfür hat er sich Unterstützung vom französischen DJ und Produzenten Cedric Gervais geholt. Vocalunterstützung gibt es hier von Chris Willis. Die drei haben einen Nummer 1 Hit aus den 90gern neu gecovert. Hier müsst ihr unbedingt mal rein hören!


Would I Lie To You

Jedem wird diese Nummer bekannt vorkommen. Die Rede ist von der  „Would I Lie To You?“ aus dem Jahre 1992. Die Scheibe erreichte Platz 1 in Österreich, Deutschland und den UK-Charts. Nun haben die drei den Tracks gecovert und eine grouvige Clubnummer draus gebastelt, die jetzt deutlich mehr Pepp hat und wesentlich tanzbarer gestaltet ist. Die Vocals von Chris Willis ähneln sehr der Originalstimme von Eddie.

Der Mainpart besitzt interessante Elemente beider Lager und ist eine sehr interessante und bunte Mischung. Die Scheibe könnte ein großer kommerzieller Erfolg werden, da sich in den letzten Jahren bewehrt hat, dass alte Tracks die neu gecovert werden zumeist große Erfolge werde, was daran liegen mag, dass sich die Hörer gerne an alter Melodien und Texte erinnern und dies mit neuen Beats und Sound in Verbindung bringen.

Die Scheibe klingt sehr modern und hat dennoch nicht an Kult und Klasse verloren!

David Guetta & Cedric Gervais feat. Chris Willis - Would I Lie To You

 

Fazit:David Guetta & Cedric Gervais feat. Chris Willis - Would I Lie To You“ macht einfach Spaß zu Hören. Die neue und gepimpte Version klingt modern und innovativ und wir ein Stück 90ger in die Clubs zurück holen. Super !

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Tim Tabens

Mein Name ist Tim Tabens. Schon seit vielen Jahren interessiert mich die elektronische Musik. Festivals wie Tomorrowland oder das Ultra Music Festival faszinieren mich. Dance-Charts.de gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen und meine Begeisterung für das Genre mit der Tätigkeit des freiberuflichen Redakteurs zu verbinden. Ich bin froh, ein Teil des Teams zu sein!

Instagram | Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Uplink & J.J.Hansen - It Ain't Right
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
Angel Flukes & SOS Project - No Games
DJ Promotion |
SOS PROJECT PRODUCTIONS präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Diany - Body N‘ Soul
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Curtis Walsh - Perfect Rain (Trial & Error Remix)
DJ Promotion |
Paragon Records präsentiert:
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares