Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Verlag wird fast komplett übernommen

Sony kauft 60% von EMI Music Publishing für 2,3 Milliarden Dollar

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Sony kauft 60 von EMI Music Publishing für 23 Milliarden DollarSony kauft einen Großteil von EMI Music Publishing.

Nachdem Sony bereits seit 2011 das Geschäft von EMI Music Publishing leitet und 30% der Anteile an dem Musikverlag hält, übernimmt der japanische Großkonzern nun weitere 60% von einem durch den arabisschen Staatsfonds Mubadala Development angeführtes Investoren-Konsortium. Damit besitzt Sony künftig 90% der Anteile an dem britischen Unternehmen, das Songs von Künstlern wie Queen, Alicia Keys, Kanye West, Pharrell Williams, Sia oder Calvin Harris verwaltet. 


EMI: Das Ende eines Major-Labels

Seit 2011 gibt es nur noch drei Major-Labels im Musikgeschäft. Damals wurde die EMI Group zerschlagen, die Labels rund um Virgin und Capital gingen an die Vivendi-Tochter Universal Music und das Verlagsgeschaft wurde als EMI Music Publishing an ein von Sony angeführtes Konsortium verkauft. Damals war auch die Bertelsmann Music Group, die sich derzeit anschickt, zum vierten Major-Label aufzusteigen, ebenfalls am Kauf interessiert, ging aber leer aus.

Ganz EMI Music Publishing wurde im Jahr 2011 für 2,2 Milliarden Dollar verkauft. Nun soll Sony 2,3 Milliarden Dollar für den 60-Prozent-Anteil, den ein Konsortium rund um einen Staatsfonds der Vereinigten Arabisschen Emirate gehalten hat, bezahlen. Davon sind aber lediglich etwa 1,9 Milliarden Dollar der tatsächliche Kaufpreis. Wenn der Deal, der noch finalisiert werden muss, abgeschlossen werden wird, dann wird EMI als Tochter in den Sony-Konzern eingegliedert werden. Sony selbst wird jedoch nur etwa 90% der Anteile halten, die restlichen 10% sind in den Händen der Erben von Michael Jackson. Operativ gesehen wird sich insgesamt wohl wenig ändern, da EMI Music Publishing bereits seit sechs Jahren von Sony verwaltet wird.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Vitus Benson

Musik begeistert mich, ich höre gerne perfekte Kompositionen, sei es elektronische Musik, Indie oder Rap, das Genre stört mich dabei nicht so sehr. Als Freelancer für Dance-Charts unterstütze ich bei Festival-Kooperationen, im Social-Media-Marketing sowie in der Redaktion. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

LinkedIn | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Topic - Let's Rave
DJ Promotion |
Universal Music präsentiert:
Deepaim - On the Edge
DJ Promotion |
Jambacco Records präsentiert:
Cats On Bricks - In My Brain
DJ Promotion |
CatsonBricks präsentiert:
'DJ Nirro - Relax and Dance
DJ Promotion |
Dance Of Toads präsentiert:
Brian Ferris - Move
DJ Promotion |
Nastytunez präsentiert:
Sopran X Lexu - Waving Crazy
DJ Promotion |
Andorfine Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares