Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Hardstyle-Time!

Musikvideo » Headhunterz - Leap Of Faith

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Headhunterz - Leap Of Faith"Leap Of Faith" von Headhunterz.

Es ist wieder Hardstyle-Time! Die Nummer eins der Szene hat sich wieder in sein Studio begeben, um den nächsten Defqon1-Banger zu schrauben. Nach seinem Album “The Return Of The Headhunterz“ folgt jetzt eine Single. Wir haben “Leap Of Faith“ unter die Lupe genommen und zeigen Stärken und Schwächen des Tracks auf.


Bekanntes Konzept

Der Niederländer produziert normalerweise nicht den klassischen „auf-die-Fresse“-Hardstyle, sondern versucht sich an melodischen Konstrukten, welche dem Euphoric Hardstyle zuzuordnen sind. Dies beginnt bei den Vocals, welche „Headi“ höchstpersönlich einspricht. Das ähnelt eher einer Predigt als Gesang.

Wirft man einen Blick auf einige der zuletzt releasten Scheiben wie “Path Of The Hunter“, “Our Church“ oder “Rescue Me“, fällt auf, dass es fast immer drei Drops gibt, von denen der erste recht monoton zu Beginn ertönt. Rebergen gestaltet jedoch auch seine Breaks mit viel Liebe zum Detail. Egal, ob Weisheiten oder atmosphärische Stimmen, eine Geschichte scheint fast jeder Titel zu erzählen. Bei einigen stößt dieses Konzept auf Melodramatik.

Sinneswandel

So die deutsche Übersetzung von “Leap Of Faith“, beginnt mit orientalischen Flöten und Headhunterz Stimme. Die Kernaussage des Werks wird hierbei vom oben angesprochenen, monotonen, ersten Drop unterbrochen. Der Effekt eines schnellen Erreichens des Refrains nach dem Übergang in einem DJ-Set hält die Energie oben.

Im ersten Breakpart angekommen, stellt sich der Künstler die Frage, was geschähe, wenn er nun von der Klippe spränge, mit der Welt unter sich. Würde er fallen oder fliegen? Niemals sei er so weit oben gewesen.
Sehr metaphorisch präsentiert er uns in diesen Zeilen seinen aktuellen Gemütszustand. Headhunterz wird von vielen als die Ikone des Hardstyles angesehen, somit ließe sich erklären, warum er (nach seinem Comeback) noch nie „so hoch oben gewesen“ sei. Als nächstes offenbart er die Angst eines jeden Menschen vor dem, was kommt: Wird es eine rosige Zukunft sein („fliegen“), oder eine Durststrecke („fallen“)?

Der melodischere Part des Liedes überzeugt nicht in dem Maße wie Rebergens Album-Tracks. Wir vermissen die emotionalen, hochgepitchten Synths. Des Weiteren wirken der zweite und dritte Drop unsauber produziert; fast so, als läge ein Lowpass-Filter ganz leicht über den letzten zwei Dritteln des Projekts. Hier besteht Luft nach oben.<
 

Fazit: Headhunterz neueste Single ”Leap Of Faith” knüpft konzeptionell an sein Album ”The Return Of The Headhunterz” an. Insgesamt wird den Hörern eine durchschnittliche Hardstyle-Nummer geboten, die an einigen Stellen gewaltiges Potenzial aufweist, welches dann allerdings ungenutzt bleibt.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Jonas Vieten

Ich bin Jonas Vieten und seit Oktober 2017 Teil der Redaktion. Bereits als Leser habe ich mich täglich auf neue Artikel und News rund um EDM gefreut. Nun auf der Seite der Verfasser sein zu dürfen, macht mich sehr froh. Ich hoffe, eines Tages im Musik-Business – bevorzugt als DJ – arbeiten zu können. Neben Bigroom-Feuerwerk oder chilligen Future-House-Beats können Film-Soundtracks mich ebenfalls begeistern.

Email | Instagram

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Wess Brothers - Supergeil Club Mix
DJ Promotion |
Inter-Bos präsentiert:
NaXwell feat. Patricio AMC - We Are The Night
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
B.Infinite & Chris Cowley - NEAR
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
John Bounce feat. Max Landry - Not Alone
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Nick Heby - Orchestra (Once Again)
DJ Promotion |
Trinity Musix präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares