Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Carol Kenzo - Morenita

Urban Pop aus Deutschland

Musikvieo » Kush Kush - SloMo

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Kush Kush - SloMo"SloMo" von Kush Kush.

Kush Kush sind zurück. Am 18. Januar haben die Jungs mit den Masken ihre neue Single "SloMo" samt offiziellem Musikvideo veröffentlicht. Der Song ist ihre erste Eigenkomposition, nachdem sie zuvor mit den Coverversionen "Fight Back With Love Tonight" und "Sweet & Bitter" enorme Erfolge feiern konnten. "SloMo" ist ein Ohrwurm par excellence. Der Pop-Song ist mit einem fetten Trap-Beat ausgestattet. Dabei zeigt der Track viel Potential, um voll durchzustarten. Ein Grund euch den Act und den Song einmal genauer vorzustellen.


SloMo

Kush Kush ist ein Kollektiv aus Bayern, dessen Markenzeichen die Rabbit-Masken sind. Der Kaninchenbau ist ihr zu Hause. Dass sie trotz dieser Umstände hervorragende Musik produzieren können, haben sie in der Vergangenheit des Öfteren unter Beweis gestellt. Mehr als 19 Mio. Streams zählen ihre Songs auf Spoitfy. "Fight Back With Love Tonight" wurde allen voran in Russland ein Hit und konnte dort 10 Wochen in den Airplay-Charts rangieren. Platin-Auszeichnung folgte. "Sweet & Bitter" war nicht minder erfolgreich und basiert auf einem Sample von "Tom's Diner". Produziert wird Kush Kush u.a. von Kevin Zaremba (Achtabahn), den wir euch schon öfter vorstellt haben. Mit "SloMo" haben Kush Kush die Chance ihren endgültigen Durchbruch zu schaffen. 

Die coole Pop-Ballade setzt auf Pitch-Vocals und einen kräftigen Beat. Begleitet von einem Piano beginnt das markante Refrain-Vocal. Schnell folgt der erste Drop, in dem der Gesang durch eine Hookline abgelöst wird. Ein erster kleiner Vorgeschmack auf die Climax des Songs. Lange spielt dieser Part nämlich nicht. Schnell schreitet das Arrangement weiter voran. Durch das melancholische Piano wird die Grundstimmung der "SloMo" gelegt. Die Atmosphäre ist der heimliche Star in dieser Produktion. In den Strophen kommt dies sehr gut zur Geltung. Der zweite Drop spielt nun schon länger als der Erste und wir lehnen uns zurück, wippen mit dem Kopf und genießen den Rest der "SloMo"...So geht Pop-Musik im Jahr 2019.

Fazit: "SloMo" von Kush Kush ist extrem stark. Der Song hat das Potential voll durchzustarten und der Band den Durchbruch zu bringen. Ein echter Ohrwurm, den das deutsche DJ,- und Produzenten-Kollektiv hier veröffentlicht hat.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Smoking Tunes - Your Love
DJ Promotion |
Seveneves Records präsentiert:
Traumfrequenz - Mon Chéri
DJ Promotion |
Tokabeatz präsentiert:
Salva Ortega - El Besito
DJ Promotion |
Andorfine präsentiert:
Alex Zind - Just Be Good To Me (feat. Laura Stavinoha)
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Cristian Corona - Bailar con el Sol
DJ Promotion |
Corona Music präsentiert:
Tom Klang - The Violins 2.0
DJ Promotion |
4/4 Takt Records
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares