Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Energy

Weitere Single-Auskopplung mit Hitpotenzial

Rita Ora feat. 6LACK - Only Want You

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Rita Ora feat. 6LACK - Only Want You"Only Want You" von Rita Ora feat. 6LACK.

Neue Töne von Rita Ora! Der amerikanische Popstar veröffentlicht eine weitere Auskopplung aus ihrem aktuellen Longplayer “Phoenix“. Für die Single Version hat sie sich mit Rapper 6LACK zusammen getan. Der Track kann sich echt hören lassen, deswegen möchten wir euch gerne “Only Want You“ im folgenden Artikel näher vorstellen! 


Romantischer Midtempo-Track im urbanen Sound 

Über mangelnden Erfolg kann sich die Sängerin mit kosovo-albanischen Wurzeln, welche monatlich mehr als 18 Mio. Spotify-Hörer zählt,  nicht beschweren: Seit Ende September ist “Let You Love Me“ von Rita Ora im Airplay heiß am Rotieren, und auch in den internationalen Charts hat sich der Popsong (211 Mio. Spotify-Plays) mit Future Pop-Anleihen als echter Dauerbrenner erwiesen; in Deutschland belegte er mehrere Monate die Top 20.

Das zweite Album des britischen Popstars hat aus verschiedenen Gründen jahrelang auf sich warten lassen. Daher ist es weniger verwunderlich, dass die musikalischen Facetten des Longplayers mit dem nun schon siebten Single-Release vollends ausgeschöpft werden. Der Song ist bereits als Album-Track mit über 33 Mio. Streams auf Spotify sehr beliebt. Gastsänger 6LACK konnte mit zeitgemäßem Hip-Hop bereits einige Achtungserfolge landen und wird auf Spotify von mehr als 11 Mio. Followern gehört.

Die eingängige Ballade gehört laut Umfragen zu den Fan-Favoriten des Albums und gefällt durch ihr sattes Urban Pop-Arrangement. Im Vordergrund steht die stampfende Bassdrum und prägnante Gitarrensounds, während atmosphärische Flächen die romantische Stimmung des Liebesliedes erzeugen, in dem Rita Ora die große Liebe besingt und Fehler in der Vergangenheit einräumt. Die Melodie zeichnet sich durch eine einfache Tonfolge aus, die vor allem im Refrain ihre Ohrwurmtauglichkeit beweist. Das musikalische Gerüst des Songs wurde in ihrem Ursprung belassen. Die Instrumentalpassage im C-Part ersetzt nun der Rapper 6LACK, der mit seinem Sprechgesang eine passende Ergänzung ist und zu einem gelungenen Ergebnis führt!
 

Fazit: “Only Want You“ könnte der nächste Erfolg für Rita Ora werden! Der Midtempo-Track fügt sich in seinem Sounddesign in Rita Oras Diskographie nahtlos ein und wird bei Fans von romantischer Popmusik Begeisterung auslösen. 6LACK setzt mit seinem Feature-Auftritt dem Ganzen die Krone auf. Die Zeichen stehen also nicht schlecht für einen Hit!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    M A · Vor 6 Monaten
    Also ich mag 6lack sehr gerne und finde die collab nicht schlecht aber bei der hook jault rita ora viel zu sehr in dem track und naja die hook Feier ich nicht so aber ist mega ich finde den Part von 6lack bisschen zu kurz hätte etwas länger gehen können aber ist schon mega nur die paar Punkte kritisiere ich sonst nix :)))
Über den Autor
Manuel Probst

Die Musik war schon immer meine größte Leidenschaft, denn sie kann die verschiedensten Emotionen auslösen. Am Computer beschäftige ich mich mit eigenen Songs bzw. Mixing und spiele außerdem seit vielen Jahren Keyboard/Orgel. Jedes Genre hat etwas zu bieten, daher setze ich meinem Musikgeschmack keine Grenzen. Als freier Autor von dance-charts.de erfreue ich mich  daran, den Musikfans neue Singles und Alben vorzustellen.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
SUNSET PROJECT - Daybreak
DJ Promotion |
Hands Up Freaks präsentiert:
ELIJAH - Bei dir
DJ Promotion |
ELIJAH Records präsentiert:
Dimi Dynamite - Cat Lady
DJ Promotion |
Dimi Dynamite Records präsentiert:
B.Infinite vs. Chris Cowley feat. Linda Jo Rizzo - Come Back
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
P.I.X. feat. Will Church - Eyes Closed
DJ Promotion |
Pump It Suzi / Ultra präsentiert:
Danky Cigale & Sydney-7 - Boom Boom
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares