Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Bahnt sich da ein kommender Charthit an?

Rita Ora bestätigt, dass eine Kollaboration mit Marshmello auf dem Weg ist

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Rita Ora bestätigt, dass eine Kollaboration mit Marshmello auf dem Weg istRita Ora mit Marshmello-Helm.

Der US-amerikanische Produzent Marshmello war im vergangenen Jahr 2016 einer der größten Gewinner der EDM-Szene. Der Future-Bass-DJ hat nicht nur mit seiner unbekannten Identität und seinem zylinderförmigen Helm auf sich aufmerksam gemacht, auch seine Musik kam in der Szene super an. In Richtung Pop hat er sich zwar noch nicht gewandt, doch er hat schon einige vielversprechende Remixe zu Charthits wie “No Money“, “Sing Me To Sleep“ oder “Bonbon“ veröffentlicht. Nun scheint er auch im Mainstream erfolgreich wollen zu werden, denn auf Instagram postete die Pop-Sängerin Rita Ora ein Bild mit dem markanten Helm des Produzenten. Darunter schreibt sie „coming soon…“. Wir können uns also auf die erste Kollaboration von Marshmello mit einem Popstar freuen.


Coming soon...

Und es ist nicht das erste Mal das Rita Ora sich dem EDM widmet. Ihren Durchbruch schaffte sie mit der Single “Hot Right Now“ zusammen mit DJ Fresh. 2015 arbeitete sie dann mit Sigma zusammen, die sich in die Kategorie Dance-Pop einstufen lassen. Nebenbei war sie ein paar Monate mit Star-DJ Calvin Harris zusammen. Nun kommt aber eine Single mit einem weniger Mainstream orientierten Act.

Marshmello steht für kreativen Trap und Future Bass, was jetzt auch den Mainstream erobern könnte. Bislang hat Marshmello noch keine verdächtige ID gespielt und so bleibt uns eine Preview noch verwehrt. Man kann aber davon ausgehen, dass der Song im Mai oder Juni veröffentlicht wird, denn mit hoher Wahrscheinlichkeit wollen die beiden Artists mit ihrer Kollaboration einen Sommerhit landen.

Ein bisschen Future Bass, die wunderschöne Stimme der Sängerin, ein paar Sommer-Klänge, typisch gepitchte Vocal-Cuts im Drop … das könnte einen guten Song ergeben. Wir sind gespannt…

Coming soon...

Ein Beitrag geteilt von Rita Ora (@ritaora) am

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

Aktuellen TOP 10 der DANCE-CHARTS
1
SCOTTY
CHILDREN (2K20)
SPLASHTUNES
2
FELIX JAEHN & VIZE
CLOSE YOUR EYES
UNIVERSAL
3
BLAIKZ
LIES
KNIGHTVISION
4
BLAIKZ
LIFE IS NOW
MENTAL MADNESS
5
LIZOT FEAT. HOLY MOLLY
MENAGE A TROIS
NITRON / SONY
6
BLACKBONEZ
SO FRESH
MENTAL MADNESS
7
VISIONEIGHT & POEDICTI …
LIKE A BUTTERFLY
MELLOWAVE RECORDS
8
DJ QUICKSILVER PRES. B …
ALWAYS ON MY MIND (THE …
UNDERDOG
9
DAN KERS
LONELY
MENTAL MADNESS
10
ROBIN SCHULZ FEAT. ALI …
IN YOUR EYES
WARNER
Vollständige Top 100 Charts
  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Micha von der Rampe & Johnny Dampf - Ticki Tacka (Pistenedition)
DJ Promotion |
Xtreme Sound Recordings präsentiert:
DJ Uwe Dienes & Nadia Ayche - Flyin' Away
DJ Promotion |
Housemaster records präsentiert:
Paolo Pellegrino - I Don't Wanna Know
DJ Promotion |
Sony Music präsentiert:
Semitoo - Stronger
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
Stephan Tosh & LGHTR - Game Over
DJ Promotion |
Madox Records präsentiert:
Alex Zind feat. Stella von Lingen - Enjoy the Silence 2020
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares