Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Nie wieder Miami?

Ultra Music Festival verlässt 2020 Miami!

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Ultra Music Festival verlässt 2020 Miami!Nie wieder Miami?

Das Ultra Music Festival verlässt Miami! Ja, ihr habt richtig gelesen! Nach seinem Beschwerden von Anwohnern geschuldeten Umzug vom Bayfront Park auf die Halbinsel Virginia Keys erhoben die Betreiber des Festivals eine Umfrage unter ihren Besuchern über ihre Wahrnehmung der 2019er-Ausgabe der weltbekannten Festivalmarke - wohl mit einem überaus eindeutigen Ergebnis!


Ultra verlässt Miami - das Ende einer Ära?

Seit der ersten Austragung des Festivals im Jahr 1999 fand das Ultra Music Festival stets an verschiedenen Locations im Großraum Miami statt - sei es wie in den meisten Fällen im Bayfront Park vor der prächtigen Kulisse der Skyline von Downton Miami, in einem der anderen Stadtparks oder wie in diesem Jahr in der naturgeschützten Inselpracht von Virginia Keys. Scheinbar nicht prächtig genug, denn die Umfrage des Festivals, an der gut über 20.000 (!) Festivalbesucher teilnahmen, ergab, dass das diesjährige Festivalerlebnis schlicht nicht gut genug für die hohen Ansprüche der Ultra-Veranstalter war. Zeitgleich regte sich auch in der Kommunalverwaltung der Virginia Keys Widerstand gegen das Festival - offenbar hatte der Festival-Lärm zu Beeinträchtigungen der Paarung diverser heimischer Tierarten geführt.

Als Resultat dessen schlug die Kommunalverwaltung der Distriktverwaltung von Miami per Mehrheitsbeschluss vor, den Betreibern des Ultra eine weitere Ausgabe auf dem Boden von Virginia Keys zu untersagen. Nun scheinen die Betreiber des Ultra, teils wohl aufgrund eigener Qualitätsansprüche, teils aufgrund der katastrophalen Transportsituation am ersten und zweiten Festivaltag (wir berichteten) und teils aufgrund Widerstandes der Administration eingelenkt zu haben.

In einem über soziale Netzwerke verbreiteten, offenen Brief kündigten sie an, das Ultra Music festival künftig nicht mehr im Großraum Miami abzuhalten. Stattdessen würden derzeit diverse andere Schauplätze in Südflorida evaluiert und auf ihre Tauglichkeit hin überprüft. Im Gegensatz zu der dem Festival gegenüber offenbar inzwischen völlig abgeneigten Stadt Miami gebe es diverse andere Interessenten zur Abhaltung des Festivals in der Region. Diesbezügliche Updates sollen folgen. Wie immer werdet ihr Neuigkeiten in dieser Sache zuerst bei uns erfahren!

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Fakl · Vor 7 Monaten
    Es ist aber 2019 und nicht die Umfrage aus 2018 ...
Über den Autor
Maximilian Wild

Ich bin Jurastudent und bereite mich derzeit auf mein Staatsexamen vor. Meine Interessenschwerpunkte liegen im Bereich des geistigen Eigentums, das sich mit meinem ausgeprägten Interesse für Musik trifft. Für Dance-Charts.de verfasse ich hauptsächlich Nachrichten, Kommentare und Kolumnen, die sich mit aktuellen Entwicklungen der Szene befassen. Ich favorisiere kein Genre besonders, sodass sich in meinen Playlisten bunte Mischungen aus Tech House, Hardstyle und EDM finden. Mein absoluter Lieblingsact ist allerdings das deutsche House-Duo Claptone.

Facebook

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
ALM feat. Wonsville - Dance Along the Line
DJ Promotion |
ALM Productions präsentiert:
Scotty - Children (2K20)
DJ Promotion |
Splash-tunes präsentiert:
VYT - Bouf Baff
DJ Promotion |
341 Music Group präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt & Georg Stengel - Ich brauch dich nicht
DJ Promotion |
Sony Music präsentiert:
Geri Der Klostertaler - A Pflaster fürs Herz
DJ Promotion |
G/T Records präsentiert:
Glücksmoment & Elaine Winter - Herz aus Porzellan
DJ Promotion |
German Poems präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares