Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Elektrisierende Club-Sounds

Club-Banger: Do It Big X Arikakito veröffentlichen 'Alive'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Do It Big X Arikakito - Alive"Alive" von Do It Big X Arikakito.

Neues Futter für die Clubs der Welt bietet die Kollab von Do It Big und Arikakito, die am 24. Juli veröffentlicht wurde: “Alive“ ist eine hochwertige Kombination von harten Electro-Sounds und einer reizvollen Komposition mit lasziven Vocals. Wir waren vom ersten Hören an begeistert und möchten euch den Track daher gerne näher vorstellen.


Alive

Do It Big ist ein EDM-Duo, welches sich auf Heavy Electro, Bass House und G-House spezialisiert hat. Clubbetonte Tracks treffen auf ein geheimnisvolles Auftreten, denn die zwei Mitglieder sind nur mit Gesichtsmasken zu sehen.  Sie werden von Künstlern wie David Guetta, KSHMR und Don Diablo supportet und haben ihre Musik u.a. auf dem Tomorrowland, Lollapalooza und EDC Las ertönen lassen.

Arikakito stammt aus Kasachstan. Der Musikproduzent, welcher wie Do It Big durch härtere Dance-Tunes überzeugt, hat mit der Unterstützung von u.a. Martin Garrix, Steve Aoki und Tiesto einen aufstrebenden Status in der Szene. “Alive“ wurde von The Group (Chevonne) geschrieben sowie von THE QUINN (Guy Sbastian, Jai Waetford & Tief) produziert.

Tiefe Bässe, atmosphärische Flächen und griffige Synths eröffnen das erstklassige Sound Design von “Alive“, während gleich zu  Beginn die weiblichen Gesangspassagen erklingen. Gepaart mit knackigen Breakbeats und einer schwermütigen Melodie wurde hier eine mystisch-düstere Stimmung erschaffen, die etwas Magisches an sich hat. Nach nur einer halben Minute wird der Pre-Drop mit Spoken Vocals und Fills angekündigt. Im Drop zieht es jeden EDM-Fan auf die Tanzfläche, der durch sein basslastiges Arrangement überzeugt. Im zweiten Durchlauf wird durch mehrere Variationen klar, dass die Produktion kein Schnellschuss ist.

Fazit: Mit “Alive“ von Do It Big & Arikakito haben wir einen elektrisierenden Club-Banger vorliegen. Die hochwertig produzierte Nummer fasziniert durch einen tollen Aufbau und seine mystische Atmosphäre, die man in dieser Art nicht oft im EDM-Bereich vorfindet. Diese Künstler behalten wir auf jeden Fall im Blick!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 80% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify