Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

PROMOTED TRACK

Alyx Ander - Interstellar

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Alyx Ander - Interstellar

Am 18. Oktober hat DJ und Produzent Alyx Ander seinen neusten Track "Interstellar" veröffentlicht. Die Produktion ist ein echter Banger, der mit Kreativität und Fatness nur so um sich wirft. Wer auf hochwertigen Future House steht, ist hier an der richtigen Adresse. Uns hat "Interstellar" so gut gefallen, dass wir euch das Werk an dieser Stelle gerne empfehlen möchten.


Alyx Ander - Interstellar

Vor einem Jahr noch hat Alyx Ander einen Remix zur "Blah Blah Blah" von Armin van Buuren an den Start gebracht, da wurde er gebeten die "Sunday Morning" von Matoma feat. Josie Dunne zu remixen (wir berichteten). Der Produzent kommt aus Queens, New York (USA) und ist von Kopf bis Fuß Musiker. Schon in jungen Jahren bekam er eine entsprechende Ausbildung, leitete Theaterproduktionen an der renommierten LaGuardia High School for the Performing Arts in Manhattan und wurde gleich bei seiner ersten Veröffentlichung von Pete Tong supportet. Er releaste seine Songs auf renommierten Labels wie Spinnin' Records, Armada Deep und Nettwerk Records. Mit seinem Remix zur Matoma-Single machte er Kritiker und Hörer gleichermaßen glücklich - 1,5 Mio. Streams auf Spotify zählt der Mix. Nun ist seine neue Single "Interstellar" erschienen. Ein echtes Brett!

Der Track ist eine interessante Mischung aus Future House, Deep House und einer Prise Electro House. Stimmung und Atmosphäre stehen hier im Mittelpunkt. Das markante Vocal-Sample, das über Superhelden philosophiert ist ein echtes Wiedererkennungsmerkmal. Aber auch die Melodie im Drop hat es in sich. Hier rollt, groovt und treibt es bis zum Anschlag. Die Bearbeitung der einzelnen Sounds, die wunderbar ineinander greifen und miteinander harmonieren, ist weltklasse. Club-DJs sollten diesen Track daher unbedingt auf ihrem Stick haben. Peaktime-Killer!

Fazit: "Interstellar" von Alyx Ander ist nicht nur eine Ode an Superman, sondern auch eines der besten Future House Tracks der letzten Monate. Fetter Sound und einen hohen Grad an Coolness - mit diesen Eigenschaften weiß die neue Single von Alyx Ander zu überzeugen. Chapeau!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Music P & Marque Aurel - Deep Downtown
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Alex M. vs. Blackbonez - True Faith
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Van Tronberg - Unstable
DJ Promotion |
VTMusic präsentiert:
Alex Zind feat. Farisha - Rewind (Deep House Edit)
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
DJ The Wave - You're So Basic
DJ Promotion |
Don´t Tell Bob Music präsentiert:
Sunset Project - Storm
DJ Promotion |
Hands Up Freaks präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares