Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Latino-Party-Anthem

Henry Fong & JSTJR - Arriba

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Henry Fong & JSTJR - Arriba"Arriba" von Henry Fong & JSTJR.

Ihr seid auf der Suche nach dem neuesten Party-Anthem oder braucht einfach mal einen Song zum unkontrollierten Abzappeln? Dann seid ihr hier genau richtig! Mit „Arriba“ haben Henry Fong und JSTJR gerade einen Track veröffentlicht, der vom ersten bis zum letzten Takt Volldampf gibt und dazu auch noch den unverkennbaren Latino-Flair auf eure Speaker bringt.


Die Interpreten

Henry Fong sollte keine allzu große Vorstellung benötigen – mit Releases auf Spinnin‘, Revealed, OWSLA, Dim Mak und vielen mehr gehört der DJ und Producer zu den Bekanntesten der EDM-Szene. Ansehen erlangte der Amerikaner vor allem durch seine Experimentierfreude, wobei er z.B. Reggae und Dancehall mit energiegeladenem EDM kombiniert. Zu seinen bekanntesten Tracks zählen „Badam“, „Pica“ (mit Deorro und Elvis Crespo) und „Encore“ (mit MAKJ). Natürlich reist Henry Fong auch um die Welt und versorgt Clubs und Festivals mit seinen kraftvollen Beats – das tat er u.a. schon auf dem Ultra Music Festival, dem EDC Orlando und dem Electric Zoo.

Dann wäre da noch JSTJR. Der 27-jährige DJ und Producer hat sich – ähnlich wie Henry Fong – durch experimentelle Tracks und das Verwischen von Genre-Grenzen einen Namen gemacht. Das junge Ausnahmetalent ist für Singles wie „Go Stoopid“, „Tiguere“ oder seinen Remix zu Gammers „The Drop“ bekannt. Diese brachten ihm schon Supports von Größen wie Skrillex, Diplo und A-Trak ein.


Arriba

Diese Single ist das perfekte Resultat aus der Zusammenarbeit zweier so kreativer Produzenten. Von Beginn an geht „Arriba“ in die Vollen und präsentiert zunächst die coole, eingängige Melodie. Dazu ertönen typische, energische Vocals, denen die Single ihren Namen verdankt. Alles schreit schon hier nach den unverkennbaren Latin-Vibes. Ein kurzes, aber sehr effektives Buildup leitet im Anschluss daran in den Drop über. Hier wird erneut die zuvor erwähnte Melodie zum Besten gegeben – natürlich in Kombination mit druckvollen Kicks und satten Bässen. Wer da noch stillsitzen kann – mit dem scheint irgendetwas nicht zu stimmen. Im weiteren Verlauf der Nummer wird das Energielevel tatsächlich noch gesteigert – ein zweiter Drop kommt mit einzigartig-hypnotischen Leads und einem brutalen 4-to-the-floor Kick-Pattern daher. Diese beiden wissen wirklich, wie man eine Party abreißt!

Fazit: „Arriba“ ist ein beeindruckender, vor Energie strotzender Party-Track, der das hohe Maß an Kreativität seiner zwei Interpreten unter Beweis stellt. Henry Fong und JSTJR haben die infektiöse Latino-Musik erstklassig in ihr Werk einfließen lassen und damit einen echten Anthem geschaffen. Weiter so!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Es war schon immer egal, ob emotionale Progressive-House-Hymne, aggressiver Festival-Bigroom oder donnerndes Drum-and-Bass-Feuerwerk, denn für mich spielen Genres keine Rolle, solange ich mich völlig in der Musik verlieren kann. Neben meinem Künstlerprojekt „TIM3Limit“ und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify