Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Club-Nummer mit Ohrwurmpotenzial

LOVRA feat. French Pirates - Wallet, Keys & Phone

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

LOVRA feat. French Pirates - Wallet, Keys & Phone"Wallet, Keys & Phone" von LOVRA feat. French Pirates.

Schaut man auf die Masse, ist das DJ-Business, zum Großteil von Männern beherrscht. Dennoch gibt es einige talentierte weibliche DJs, die sich auch nicht hinter ihren männlichen Kollegen verstecken müssen. Eine davon ist LOVRA, die sich mit Singles wie “Someone In The Dark“ einen Namen gemacht hat. Zusammen mit den French Pirates meldet sie sich nun mit ihrer neuen Single “Wallet, Keys & Phone“ zurück. Wir haben den Track genauer unter die Lupe genommen.


LOVRA

Innerhalb Deutschlands gehört LOVRA schon zu den erfolgreichsten Frauen im DJ-Business. Sie trat schon auf diversen Festivals auf, darunter auch das Tomorrowland, Parookaville, Melt!, World Club Dome oder die Nature One. Gleich mit ihrer Debütsingle “Love Sensation“ konnte die Berlinerin die eine Millionen Streams erreichen. Auch vier Jahre später ist die Single nach “Someone In The Dark“ und “Straight Lovin“ immer noch einer ihrer erfolgreichsten Tracks. Auch der Remix zum Robin Schulz Hit “Oh Child“ ging 2018 ordentlich durch die Decke. Die letzten beiden Jahre war sie außerdem als Resident bei David Guettas “BIG-Party“ im Ushuaia auf Ibiza dabei, wo sie jeden Montag das Warm-Up für den Superstar machte. Außerdem spielte LOVRA  als Voract für Armand Van Helden, David Guetta, Klingande, Basement Jaxx, Todd Terry und Felix da Housecat auch schon Gigs in  Griechenland, Singapur, Bangkok, Dubai und London. Zu ihren musikalischen Inspirationsquellen gehören neben Acts wie Marc Kinchen, Jax Jones, David Guetta, The Chainsmokers und Jess Glynne auch Artists aus den 80ern und 90ern wie Billy Idol.

Wallet, Keys & Phone

Für ihren neusten Club-Banger “Wallet, Keys & Phone“, hat LOVRA sich musikalisch Unterstützung von den French Pirates geholt. French Pirates sind ein Elektropop-Duo mit einem Mitglied aus den USA und einem aus Israel, das in Berlin gegründet wurde. Sie selber bezeichnen ihren Sound, der eine Mischung aus Pop, Trap und Elektro ist, als “Trash Pop“. Letztes Jahr haben sie schon mit Wild Culture zusammengearbeitet“Wallet, Keys & Phone“ ist eine Electro House-Nummer, die neben einer groovigen Bassline auch Sprechgesang-ähnliche Vocals zu bieten hat. Besonders catchy ist dabei die Hook: “Ain’t got no drink in my hand and I can’t find my man – but I got my wallet, keys and phone“.
 

Fazit: Mit “Wallet, Keys & Phone“ hat LOVRA die nächste starke Single auf den Markt gebracht. Der Track zeichnet sich durch eine groovige Bassline und eine Hook, die man sich bei hören sofort einprägt, aus. Für uns ein toller Track mit Ohrwurmpotenzial. 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 57% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify