Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Slap House trifft auf Melbourne Bounce

22Bullets feat. Torine & Lovespeake - Lost in Your Eyes

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

22Bullets feat. Torine & Lovespeake - Lost in Your Eyes"Lost in Your Eyes" von 22Bullets feat. Torine & Lovespeake.

Am 6. November ist über Sony Music France die neue Single von 22Bullets erschienen. Den talentierten DJ/Producer kennt man durch seine Vielzahl an abwechslungsreichen Major Label Releases. Für „Lost in Your Eyes“ hat er sich gleich mit zwei Sänger/innen zusammengetan – die Norwegerin Torin und ihren Landsmann Lovespeake. Letzterer hat auch schon zuvor mit EDM-Acts wie MOTi oder JETFIRE zusammengearbeitet. Aus dieser Kollaboration ist ein interessantes Experiment entstanden, dessen Grundschema zwar dem trendigen Slap-House-Stil folgt, das dank aggressiver Off-Beat-Bässe im Drop dann aber doch eher an Melbourne Bounce erinnert. Mehr zur Single und ihrem Produzenten gibt’s im folgenden Artikel.


22Bullets

Egal ob KSHMRs Dharma, Hardwells Revealed Recordings oder Tiestos Musical Freedom, den Namen 22Bullets konnte man schon auf so ziemlich jedem Major Label finden. In den letzten Jahren hat sich der DJ und Produzent zurecht einen festen Platz in der Szene erarbeitet. Dabei weiß man bei einem neuen 22Bullets-Song nie so wirklich, was auf einen zukommt – von festivalreifem Psytrance über groovigen Tech-House, kreative Future-House-Nummern und eingängigen Dance-Pop hat er schon so ziemlich alles gemacht, was die elektronische Musik zu bieten hat. Darüber hinaus kann 22Bullets bereits auf ein paar hochkarätige Kollaboration mit Größen wie Timmy Trumpet, R3HAB, Krewella, KURA, MAKJ und vielen mehr zurückblicken, die teils mehrere Millionen Streams auf Spotify verzeichnen.

Lost in Your Eyes

Eine zauberhafte Klavier-Melodie leitet die neue 22Bullets-Single ein. Danach folgt der Song zunächst einer gewohnten Slap-House-Manier – tiefe, dröhnende Bässe begleiten das präsente, wenn auch sanfte Lead-Vocal. Nachdem sich „Lost in Your Eyes“ dezent, aber ständig weiter aufgebaut hat, mündet die Nummer in einem relativ plötzlichen ersten Drop. Hauptelement ist hier der einprägsame, kraftvolle Chorus-Gesang, während die donnernden Kicks und massiven Off-Beat-Bässe dem Part eine festivalreife Energie verpassen. Erst in der zweiten Strophe setzt mit Lovespeake ein männlicher Gesangspart ein, der hier für Abwechslung sorgt und schließlich in einem Duett mit Torine endet, bevor noch einmal mit voller Kraft der finale Drop erklingt.

Fazit: Mit „Lost in Your Eyes“ hat 22Bullets eine überraschende Single veröffentlicht, in der er sich mal wieder einem neuen Stil widmet. Die Kombination aus radiotauglichem Slap-House-Rezept gepaart mit energischen Melbourne-Bounce-Drops überzeugt dank ihrer Frische und Kreativität.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 97% - 4 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 16 Tagen
    Klingt sehr gut finde ich
Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify