Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Kommerzielle Dance-Pop-Nummer

Keanu Silva x YouNotUs x Sam Gray - Say Hello

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Keanu Silva x YouNotUs x Sam Gray - Say Hello"Say Hello" von Keanu Silva x YouNotUs x Sam Gray.

Keanu Silva gehört zweifelsohne zu einem der talentiertesten DJs in Deutschland. Mit “King Of My Castle“ schaffte er letztes Jahr nicht nur den Durchbruch, sondern konnte auch einen der EDM-Hits des Jahres landen. Was den 26-Jährigen allerdings noch in der Bio fehlt, ist ein Hit in den Singlecharts. Mit “Say Hello“ könnte er nun dieses Ziel erreichen, denn mit YouNotUs hat er sich ein DJ- und Producer-Duo ins Boot geholt, das die Charts durch Hits wie “Narcotic“ bestens kennt.


Keanu Silva, YouNotUs, Sam Gray

In der Future House-Szene gilt Keanu Silva als der deutsche Exportschlager. Bevor Silva selber Musik veröffentlichte, war er einige Zeit als Resident-DJ in verschiedenen Clubs in Deutschland tätig. Als Produzent debütierte er schließlich 2016 mit der Single “Pump up the Jam“. 2018 veröffentlichte Silva dann mit “Fine Day“ zum ersten Mal eine Single über Don Diablos Label “Hexagon“. Mit dem Cover zum Klassiker aus den 90er-Jahren schaffte er auch den internationalen Durchbruch. Noch erfolgreicher war jedoch das Follow-Up “King Of My Castle (Don Diablo Edit)“, der Nummer von Keanu, die wirklich jeder kennt. Dieses Jahr versuchte es Keanu Silva mit den Singles “Heute Nacht“ und “Rocket Ride“ erstmals im kommerziellen Dance-Bereich.

YouNotUs sind seit den Zusammenarbeiten mit Alle Farben “Supergirl“ und “Please Tell Rosie“ regelmäßig in den Charts zu Gast. “Supergirl“  erreichte dabei sogar fast die Chartsspitze und wurde in Deutschland mit Platin und in Polen mit Diamant ausgezeichnet. Zuletzt waren sie letztes Jahr mit dem Cover-“Narcotic“ in den Charts vertreten.

Sam Grey ist als Sänger und Songwriter tätig, arbeitet aber auch als Produzent. Unter anderen war er bei dem Chainsmokers-Hit “Takeaway“ als Produzent beteiligt. Auch mit anderen Acts wie Felix Jaehn, The Magician, Hardwell oder Alle Farben arbeitete er schon zusammen. 

Featured Track (Werbung)

Say Hello

Während die letzten beiden kommerziellen Releases von Keanu Silva noch ansatzweise dem Future House-Sound ähnelten, ist “Say Hello“ eine klare Dance-Pop-Nummer, die sich deutlich vom gewöhnlichen Sound absetzt. Insgesamt ist bei “Say Hello“ sehr gut der Einfluss von YouNotUs zu hören, die sich soundtechnisch in dem Genre bestens auskennen. Was man allerdings nach wie vor erkennt, ist der typische Future House-Synth, den vor allem Keanu Silva und Zonderling ist fast jeder ihrer Singles als Signature-Sound verwenden. Dieser ist zwar aufgrund des runter gedrehten Songtempos deutlich langsamer als man ihn bei “Fine Day“, King Of My Castle (Don Diablo Edit)“ oder “You Got The Love“ kennt,  aber dennoch gut hörbar. “Say Hello“ ist insgesamt aber eine erkennbare Mischung aus dem Sound beider Acts.

Fazit: “Say Hello“ ist eine für Keanu Silva ungewöhnlich kommerzielle Nummer, die mit der Hilfe von YouNotUs zu einer gelungenen Mischung vom Sound beider Acts geworden ist. Uns würde es nicht wundern, wenn wir dieses potenzialreiche Release bald im Radio hören werden.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 84.55% - 9 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version