Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Clubreifer House-Remix

Benny Benassi & Jeremih - LOVELIFE (Riccardo Marchi Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Benny Benassi & Jeremih - LOVELIFE (Riccardo Marchi Remix)"LOVELIFE" von Benny Benassi & Jeremih im Riccardo Marchi Remix.

Mit „LOVELIFE“ hat Benny Benassi in den letzten Zügen des Jahres 2020 noch eine hochkarätige Collab an den Start gebracht. Die Single mit R&B-Sänger und Rapper Jeremih zählt heute schon über 6 Millionen Spotify-Streams und erweist sich damit als großer Erfolg. Die zugehörigen Remixes haben nicht lange auf sich warten lassen und vor allem einer davon hat es uns besonders angetan. Riccardo Marchi hat der poppigen Nummer mit deepen, kraftvollen Bässen einen ganz neuen Vibe verpasst. Künstler und Track möchten wir euch im Folgenden gern näher vorstellen.


Riccardo Marchi

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt ist Riccardo Marchi in der EDM-Szene aktiv und landete bereits 2010 - damals noch unter dem Namen D-Bag - eine Single mit Goldstatus in seiner Heimat Italien. Der Produzent, Songwriter, Remixer und DJ gehört heute zum Team von House-Legende Benny Benassi. Das bedeutet, dass sie gemeinsam schon etliche Remixes für Top-Künstler wie Madonna, Sean Paul, Rita Ora & Co. zusammengebastelt haben. Darüber hinaus wirkt Marchi als Co-Produzent an ausgewählten Benassi-Tracks mit und remixt diese auch oftmals, wie zuvor beispielsweise „Until The End Of Summer“ oder „I’ll Be Your Friend“.

Featured Track

LOVELIFE (Riccardo Marchi Remix)

Das originale „LOVELIFE“ setzt auf die klassischen House-Sounds, für die Benny Bennassi bekannt ist. Die Nummer wird klar von den Jeremihs Vocals ausgemacht, die eine herausragende Kombination aus lässigen Rap-Parts und gefühlvolleren Gesangspassagen darstellt. Die Message ist dabei cool und einleuchtend: Man braucht kein Liebesleben, um das Leben zu lieben. Natürlich rücken auch in Riccardo Marchis Interpretation des Songs die aussagekräftigen Vocals in den Vordergrund. Das Instrumental hingegen gestaltet sich deutlich düsterer und mysteriöser. In den energischen Drops ertönt eine tiefe, kraftvolle Bassline, während knackige Kicks, Claps und Percussions zum Tanzen anregen.
 

Fazit: Riccardo Marchi hat dem neuesten Song von Benny Benassi & Jeremih seinen ganz eigenen Twist verpasst und die radiofreundliche Nummer in ein düsteres House-Brett verwandelt. „LOVELIFE (Riccardo Marchi Remix)“ besticht mit seinen satten Bass-Sounds und einem flotten Arrangement, dass keine langen Verschnaufpausen zulässt.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version