Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Fetter 303 Acid-Sound

Moguai - ACIIID (Kryder x Benny Benassi Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Moguai - ACIIID (Kryder x Benny Benassi Remix)"ACIIID" von Moguai im Kryder x Benny Benassi Remix.

Mit diesem Remix liefern Kryder und Benny Benassi eine Neuauflage zum Electro House Klassiker “ACIIID“ von EDM Legende Moguai. Die beiden begnadeten DJs und Produzenten sorgen mit ihrer Neuinterpretation für einen echten Club Banger.


Moguai - ACIIID

Der Originaltrack aus dem Jahr 2014 stammt vom EDM Urgestein – Moguai. Der deutsche DJ und Produzent ist seit über 20 Jahren nicht mehr aus der Elektro Szene wegzudenken. Der gebürtige Recklinghausener konnte sich schon Mitte der 90er Jahre einen ersten Namen als Techno DJ in der deutschen Szene machen. Neben Größen wie Paul van Dyk oder WestBam gilt er als einer der Pioniere der elektronischen Tanzmusik in Deutschland. Heute ist Moguai vor allem durch seinen unverwechselbaren und energievollen Electro House Sound bekannt. Zu einer seiner größten kommerziellen Erfolge gehört wohl die Kollaboration zusammen mit Dimitri Vegas & Like Mike -„Mammoth“. Einem der größten EDM Club Hits unserer Zeit.

Auch der Italiener Benny Benassi ist eine echte EDM Legende. Schon seit den 80ern ist er als DJ unterwegs und konnte als einer der Vorreiter das Electro House Genre mitprägen. Sein wohl bekanntester Song ist sein 2003 veröffentlichter Welthit „Satisfaction“. Zusammen mit seinem Londoner Kollegen Kryder, welcher vor allem durch die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Steve Angello und Erick Morillo Bekanntheit erlangte, liefern die beiden DJs & Produzenten ein clubtaugliches Remake zu ACIIID.

Der technoid angehauchte Originaltrack von Moguai sticht vor allem durch seine unverkennbare und treibende Synth Melodie hervor. Welche sich im Build Up aufbaut und im Drop gemeinsam mit groovigen Shakern den Track zu einer echten Club Waffe machen. Die Neuauflage von Kryder und Benny Benassi übernimmt die Identität des Originaltracks und verpasst ihm einen frischen Anstrich. Hinzu kommt ein moderner Build Up gemeinsam mit einem noch druckvolleren Drop, der durch eine prägnante Kickdrum vorangetrieben wird.

Fazit: Wer von dem Original von Moguai aus dem Jahr 2014 schon nicht genug bekommen konnte, sollte sich auch das Remake von Kryder und Benny Benassi nicht entgehen lassen. Besonders interessant ist die Nummer außerdem für alle DJs, die der Menge zur Peaktime noch mal so richtig einheizen wollen.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : -3264.17% - 6 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify