Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


29
Aug
2015

Neues vom Major Lazer Frontman

Diplo & Sleepy Tom - Be Right There

Mit seiner neuen Single „Be Right There“ zeigt Diplo mal wieder, wie unterschiedlich sein Style doch sein kann. Für die Produktion hat er sich mit Sleepy Tom einen der vielversprechendsten Newcomer aus diesem Jahr an Bord geholt. Mit knackigem Future House kommt das Release auf Diplos eigenem Label Mad Decent ganz anders als noch seine letzte Single gemeinsam mit CL, RiFF RAFF und OG Maco, „Doctor Pepper“, daher. „Be Right There“ ist seit dem 28. August sowohl in allen großen Downloadstores wie Beatport oder iTunes erhältlich als auch bei den Streamingportalen Spotify und Apple Music anzuhören.

 

Der Mann für alles

Wesley Pentz alias Diplo scheint echt ein Mann für alles zu sein. Oder zumindest ein Produzent für jede Art der Musik. Sein wohl größtes Projekt Major Lazer veröffentlichte diesen Sommer sein neues Album „Peace Is The Mission“. Die Leadsingle „Lean On“ mit DJ Snake und MØ ist einer der Hits dieses Frühjahrs.

Mit seinem anderen aktuellen Projekt, Jack Ü mit Skrillex, brachte er sogar Justin Bieber mit auf die Bühne. Der Erfolg ihrer gemeinsamen Single „Where Are Ü Now“ beeinflusste wohl auch maßgeblich den Sound von Biebers neuester Kreation „What Do You Mean?“. Die beiden großen Charthits aus der Schmiede Diplo eignen sich übrigens auch perfekt dazu, eine Grillparty so richtig in Schwung zu bringen.

Sein Soloprojekt Diplo wolle der Produzent, der eins der größten Gehälter der EDM Szene bezieht, etwas zurückfahren. Doch faktisch sehen wir den Namen immer noch in diversen Produktionen. Für Sängerin Sia produzierte er „Elastic Heart“, ein Teil des Soundtracks von „Die Tribute von Panem – Catching Fire“. Auch für den Hip Hopper Chris Brown ging der US-Amerikaner bereits ins Studio, „X“ erschien vor knapp einem Jahr. Es bleibt spannend mit dem DJ und Produzenten.

 

Talentierter Newcomer

Sleepy Tom gehört zu einer neuen Generation von innovativen EDM Acts. Der Kanadier hatte vor zwei Jahren sein erstes großes Release auf Fool’s Gold Records, dem Label vom Ex DMC Champion A-Trak. Richtig steil fing die Karriere dann an, als er den Megahit von Martin Solveig & GTA, „Intoxicated“ für Spinnin’ Records mit seinem Remix interpretieren durfte.

Anfang diesen Jahres folgte dann „Pusher“ mit Anna Lunoe, noch so einer jungen Durchstarterin. Sein jüngstes Solorelease „I Want Your Soul“ bekam außerdem Support von Hardwell in dessen PodcastHardwell On Air“. Aktuell erobert der vielseitige Produzent gemeinsam mit Grandtheft die Herzen der Future Bass Fans. Ihre Kollaboration „Hold On“ ist eine Hymne ganz im Stil von Superstar Flume.

 

Purer Future House

Mit „Be Right There“ gehen beide Musiker mit dem Strom. Der groovige Future House Track ist wohl sowohl für das Warm Up Set auf einem Festival als auch für tanzbare Clubsets geeignet. Besonders interessant ist die Sängerin des Tracks. Priscilla Renea ist keineswegs ein Nobody in der Musikindustrie. Als Songwriterin war sie für Rihanna, Madonna, Chris Brown, Big Sean, Demi Lovato, Kelly Rowland, Selena Gomez, Mary J. Blige, Pitbull, B.o.B und Mariah Carey tätig, das ganze Starensemble quasi.

Chris Brown taucht übrigens noch ein weiteres Mal in diesem Release auf. Das Model auf dem Cover ist Karrueche Tran, eine Ex-Freundin des Rappers. Doch nicht nur deswegen ist die aus Los Angeles stammende Amerikanerin ein Promi. Über 250.000 Likes auf Facebook und Modeljobs für verschiedene große Magazine lassen einen wundern, wieso sie nun ausgerechnet auf diesem Release auftaucht.

Diplo & Sleepy Tom - Be Right There

 

Fazit: "Diplo & Sleepy Tom - Be Right There" ist eine äußerst fette Future House Produktion, die gekonnt und elegant das Feeling des 90er Jahre Originals transportiert. Wer auf gute Vocals und ein hervorragendes Instrumental steht, ist hier richtig. Vielleicht sogar was für die Charts - in England ganz sicher.

 

 



Mehr zum Thema: Diplo Sleepy Tom
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version