Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


21
Mär
2016

Wir berichten live vor Ort

Ultra Music Festival 2016 - Tag 4 [Videos]

Die Nacht von Samstag auf Sonntag war ganz besonders spannend und aufregend. Hier haben die absoluten Hochkaräter ihr Können auf den Bühnen gezeigt. Mit dabei waren unter anderem Hardwell, Avicii, Afrojack, Tiesto, Steve Angello, W&W, DVBBS, MakJ, KSHMR, The Chainsmokers, Don Diablo, Sigala und viele mehr. Auch wir waren wieder live vor Ort und haben mit unserer Kamera ein paar Eindrück einfangen können, die wir euch an dieser Stelle präsentieren.

Ultra Music Festival 2016 - Tag 4 [Videos]

 

 

"Tiësto & DallasK - Your Love" aufgenommen von unserem Redakteur direkt vor der Mainstage Bühne beim Ultra Music Festival (Samstag).

Posted by Dance Charts on Sonntag, 20. März 2016
 

Laidback Luke zockt die "S.A.X", die er zusammen mit TUJAMO veröffentlichte.

Posted by Dance Charts on Sonntag, 20. März 2016
 

Die Hardwell und W&W ID beim Ultra Music Festival 2016. EVERYBODY F***** JUMP!

Posted by Dance Charts on Sonntag, 20. März 2016
 

Und so sah es aus, wenn man aus der Menschenmenge die "Hardwell - Julian Calor - ID" miterleben konnte. Energie pur!

Posted by Dance Charts on Sonntag, 20. März 2016
 

Hardwell spielte selbstverständlich auch seine aktuelle Single "Run Wild", die er zusammen mit Sänger Jake Reese am 4. März über Kontor Records in Deutschland veröffentlichte.

Posted by Dance Charts on Sonntag, 20. März 2016
 

deadmau5 legte gleich 2x auf. Er sprang für die verhinderten The Prodigy ein. Deadmau5 wäre nicht deadmau5, wenn er dann nicht auch einen Track von The Prodigy spielen würde.

Posted by Dance Charts on Sonntag, 20. März 2016
 

Yellow Claw + Wiwek + DJ SNAKE = Abriss!

Posted by Dance Charts on Sonntag, 20. März 2016
 

Fantastische Stimmung auch beim Set von Marco Carola.

Posted by Dance Charts on Sonntag, 20. März 2016

 



Mehr zum Thema: Ultra Music Festival
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version