Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Mit zahlreichen IDs aus dem Hause Spinnin‘

Spinnin‘ Records Future Hits 2017 » [Tracklist]

Spinnin‘ Records Future Hits 2017 » [Tracklist]Was werden die kommenden Hits 2017?

Wie wir es von den letzten zwei Jahren gewohnt sind, veröffentlicht Spinnin‘ Records kurz vor Anbruch des neuen Jahres einen sogenannten „Future Hits“-Mix. Der Mix beinhaltet eine Menge anstehender Releases auf Spinnin‘ und dazu noch zahlreiche unbekannte IDs. Ein Mix der in Glaskugel schaut und uns die zukünftigen Hits voraussagt. Mit insgesamt 38 Tracks innerhalb von 75 Minuten wird sehr viel Musik geboten. Man muss jedoch dazu sagen, dass alle IDs nur reine Spekulation sind. Entweder dieser Artists spielte die ID dann schon einmal bei einem seiner Auftritte oder der Sound des Tracks weist auf den Artist hin. Die Tracks mit Titel dahinter stehen hingegen schon als Spinnin‘-Release fest. Mit dabei sind vermeintliche IDs von wie Sander van Doorn, Mesto, Dropgun, Timmy Trumpet und Jay Hardway. Hier für euch die spekulative Tracklist:


Tracklist: Spinnin‘ Future Hits 2017

01. LVNDSCAPE - ID
02. Lincoln Jesser - Hotter
03. Fox Stevenson & Mesto - Chatterbox
04. Lucas & Steve feat. Jake Reese - Calling On You
05. Robbie Rivera vs. Tom Staar - ID
06. Robbie Rivera - ID
07. The Alexsandar - Journey
08. Tom Tyger - Dimini
09. Janieck - Just Wanna Be With You
10. Dropgun - ID
11. Hasse De Moor - ID
12. Dante Klein - Harder
13. Sander van Doorn - ID
14. Nari & Milani - ID
15. ANG - Take Me Away
16. Lincoln Jesser feat. Bitter’s Kiss - ID
17. Mesto - ID
18. CMC$ feat. Jalise Romy - Keys
19. We Are Loud feat. Ida - Stay High
20. Funkin Matt - Phoenix
21. Nora En Pure - ID
22. Ferreck Dawn - Higher
23. Trobi feat. Junglebae - In The Studio
24. Not Your Dope feat. Oly - ID
25. Timmy Trumpet - ID
26. Diamond Pistols feat. Ian Everson - Run Away
27. DubVision - Geht’s Noch
28. Bassjackers & Cheat Codes - Anymore
29. Dannic & DBSTF - Noise
30. Joe Stone - ID
31. Raving George feat. Oscar & The Wolf - You’re Mine (DJ Antonio & Astero Remix)
32. Univz - Stardust
33. Kris Kross Amsterdam & Conor Maynard feat. Ty Dolla $ign - Are You Sure?
34. Cheat Codes feat. CADE - ID
35. Breathe Carolina x Crossnaders feat. KARRA - Nothing Comes Easy
36. Adrian Lux - All Aloud
37. Jay Hardway - ID
38. Mida - Believe


Viele IDs

Der Mix wird gleich mal durch eine vielversprechende ID eingeleitet, bei der Newcomer LVNDSCAPE als Artist gehandelt wird. Darauf folgt ein feststehender Tracks namens “Hotter“ von Lincoln Jesser. An dritter Stelle steht ebenfalls ein festes Release, das sehr überraschend verkündet wurde. Die Rede ist von “Chatterbox“. Die Kollaboration von Drum-&-Bass-Star Fox Stevenson und Future-House-Newcomer Mesto. Track 4 ist auch keine ID mehr. Die “Calling On You“ von Lucas & Steve und Jake Reese wird am 7. Januar erscheinen. Darauf folgen zwei vermeintliche IDs von Robbie Rivera. Ab Minute 16 wird die “Journey“ von The Alexsander und die “Dimini“ von Tom Tyger gespielt. Mit “Just Wanna Be With You“ folgt ein Release auf Spinnin‘-Premium von Sänger Janieck. Dann geht es mit zwei IDs weiter. Die erste wird als Dropgun- und die zweite als Hasse De Moor Produktion gehandelt.

Mit “Harder“ von Dante Klein wird ein Deep-House-Track geliefert. Die IDs von Sander van Doorn und Nari & Milani an Position 13 und 14 bringen ordentlich Groove ins Spiel. Mit “Take Me Away“ wird das erste Maxximizze-Release von ANG geliefert. Mit der zweiten ID von Lincoln Jesser folgt eine der schwächeren IDs. Diese Schwäche macht die Mesto-ID, jedoch allemal wieder gut. Dann folgen drei anstehende Releases von eher unbekannteren Spinnin‘-Artists namens CMC$, We Are Loud und Funkin Matt. Weiter geht es mit der neuen ID von Deep-House-Produzentin Nora En Pure. Mit “Higher“ haben wir es mit einem Song von Newcomer Ferreck Dawn zutun. Das zweite Drittel wird durch zwei unbekanntere Tracks von Trobi und Not Your Drope abgeschlossen.


Geht's noch?

Das letzte Drittel legt gleichmal mit einer neuen ID von Timmy Trumpet los. Track Nummer 26 lautet “Run Away“ von Diamond Pistols. Darauf folgt eine überraschende Neuauflage der “Geht’s Noch“ von DubVision. Das Highlight des Mixes ist dann wohl der neue Track “Anymore“ von Bassjackers und Cheat Codes. Die “Noise“ von Dannic & DBSTF bringt noch mal ein bisschen Power ins Spiel. Dann kommen mit der ID von Joe Stone, dem neuen Remix von DJ Antonio & Astero und Univz drei Future-House-Kracher an die Reihe. Einer der echte Future Hits 2017 auch im kommerziellen Bereich könnte “Are You Sure?“ von Kris Kross Amsterdam werden. Mit der ID “Sorry For Myself“ kommt der zweite Track von den Cheat Codes hinzu. An Position Nummer 35 überrascht einen die Kollaboration von Breathe Carolina und Crossnaders. Ab Minute 70 wird die “All Aloud“ von Adrian Lux gespielt. Zum Abschluss kommt mit der Jay Hardway ID nochmal ein richtiger Kracher.

 

Fazit: Der “Spinnin‘ Records Future Hits 2017”-Mix ist wie in den letzten Jahren bereits ein sehr interessanter Mix, der so einige spannende IDs aufbieten kann. Sowohl feststehende Releases wie “Chatterbox“, “Calling On You“, “Anymore“ oder “Are You Sure?“ als auch IDs von Jay Hardway, Sander van Doorn oder Timmy Trumpet machen Vorfreude auf das Jahr 2017!

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Ich bin Henry Einck und der jüngste Autor in unserer Redaktion. Ich wohne im Münsterland und gehe auf ein Gymnasium. Nach steigendem Interesse an der elektronischen Musik bewarb ich mich als Autor bei Dance-Charts.de. Seit Mai 2015 bin ich in der Redaktion aktiv. Von schlichten Musikrezensionen über Biografien bis hin zu Boulevard-News, schreibe ich über alles, was mit EDM in Verbindung steht. Dance-Charts.de ermöglicht mir durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs und erfüllt mir dadurch einen Traum. Ich bin froh, Teil dieses Teams zu sein und sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen zu machen, die mich in vielen Sachen weiterbringen. Durch Dance-Charts.de ist elektronische Musik zu einer Leidenschaft geworden, die mich mein Leben lang begleiten wird.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares