Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Die Trance Legende kehrt zurück!

Armin van Buuren - Together (In A State Of Trance)

Armin van Buuren ist einer der bekanntesten Namen überhaupt. Vor ein paar Tagen wurde die neue Single des niederländischen Produzenten und DJs angekündigt. Die neue Nummer wird “Together (In A State of Trance)“ heißen und ist neben seinem Release gleichzeitig auch die Hymne für die 700. Ausgabe von A State Of Trance - dem beliebten Podcast Armin van Buurens. Genau Daten zum Release gibt es noch nicht. Die werden wohl erst nach dem Festival bekannt gegeben.

 

Armin van Buuren

Armin van Buuren ist einer der bekanntesten Namen überhaupt, und das nicht nur in der Trance Szene. Mittlerweile hat er es weit über ihre Grenzen hinaus auf den Olymp der elektronischen Musik geschafft, womit er auch mehrere Male mit einer DJ Mag Platzierung auf dem ersten Platz geehrt wurde. Sein Label Armada Music ist eines der größten und bekanntesten überhaupt. Hier haben schon viele heute bekannte Namen ihre Durchbrüche gefeiert. Außerdem ist Armada Music auch dafür bekannt, dass es jede Menge Imprints hat. Das erlaubt dem Label, sich in jede mögliche musikalische Richtung auszubreiten. Auftritte bei Festivals wie dem Tommorrowland oder beim Ultra Music Festival sind keine Seltenheit für ihn. Vor kurzem ging auch seine eigene Konzerttour zu ende. Obwohl er schon einige Zeit im Business dabei ist, ist noch lange kein Ende für ihn in Sicht.

 

“Together (In A State Of Trance)“ – klassischer Progressive Trance Sound

Trance erfuhr in der letzten Zeit leider einen ziemlich starken Rückgang bei seinen Fans und auch bei den Produzenten. Aus dem einst so populären und bekannten Genre ist jetzt nur noch ein Nischenprodukt geblieben, das nicht mehr viele wertschätzen. Trotzdem setzt Armin van Buuren im Gegensatz zu vielen anderen ehemaligen Genre Kollegen weiterhin auf seinen klassischen Sound. “Together (In A State Of Trance)“ ist wieder eine klassische Uplifting Trance Nummer, die mit ein paar Progressive House Elementen zu glänzen weiß. Armin hat hier komplett auf Vocals verzichtet.

Dadurch kommt die großartige Melodie richtig gut rüber. Spätestens bei der Melodie im Break dürfte man hin und weg sein. Es gibt allerdings auch etwas Kritik. Es gab definitiv schon bessere Produktionen von ihm. “Together“ gleicht insgesamt leider nur dem Genre Standard, und da war man weit besseres von ihm gewohnt.

Armin van Buuren - Together (In A State Of Trance)

 

Fazit: “Together (In A State Of Trance)“ überzeugt insgesamt mit einer soliden Produktionsqualität. Allerdings ist die Nummer bei weitem nicht das Beste, was man von Armin in der letzten Zeit gehört hat.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Anstandslos & Durchgeknallt - Kokain
DJ Promotion |
Nitron / SONY präsentieren:
Dany Dutch feat. Munéz - Road to Machu Picchu
DJ Promotion |
Toka Beatz präsentiert:
CATS ON BRICKS feat. Krysta Youngs - Unstoppable
DJ Promotion |
CATS ON BRICKS präsentiert:
Asianstrings - Sound of my Waves
DJ Promotion |
Rekordjet präsentiert:
NaXwell - Love Sees No Colour
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo 100 Hits - das Beste aus 100 Bravo Hits
Bravo 100 Hits
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 77
Top Of The Clubs 77
Club Sounds 84
Club Sounds 84
Mobile Version
0
Shares