Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Armin van Buuren x R3HAB - Love We Lost (feat. Simon Ward)

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten)

Armin van Buuren x R3HAB - Love We Lost (feat. Simon Ward)"Love We Lost (feat. Simon Ward)" von Armin van Buuren x R3HAB.

Armin van Buuren und R3HAB haben am letzten Freitag gemeinsam mit Simon Ward den Track "Love We Lost" veröffentlicht. Der EDM Track hat seitdem knapp 2 Mio. Streams eingesammelt und kann ohne Probleme damit als Erfolg gefeiert werden. Uns hat der Song allen voran wegen seiner starken Topline gut gefallen. Ein echter Ohrwurm. Aber auch der allgemeine Sound macht richtig Laune. Aus diesem Gründen wollen wir "Love We Lost" an dieser Stelle gerne empfehlen.


Armin van Buuren x R3HAB

Es ist schon etwas her, dass wir über Armin van Buuren geschrieben haben. Der fünffache #1 DJ der Welt und aktuelle #3 hat in seiner Karriere sieben Alben veröffentlicht. Mit 14 Jahren begann er seine ersten Songs zu produzieren. Später im Jahre 1999 gründete er dann auch das Label „Armada Music“ auf welchem z.B. Acts wie Dash Berlin und W&W zu großem kommerziellen Erfolg gekommen sind. Neben vielen erfolgreichen Tracks wie „This is what it feels like“ oder „Blah Blah Blah“ welche aus dem typischen Trance Muster ausbrechen, ist er auch durch seine Sessions auf dem Radio „A State of Trance“ (wöchentlich 40 Millionen Hörer aus 80 verschiedenen Ländern), in denen er neue aufstrebende Künstler und ihre Tracks vorstellt, zu großem Internationalen Erfolg gekommen und hat sich seinen Spitznamen, der King of Trance definitiv verdient. Mehr als 150 Shows spielt Armin van Buuren pro Jahr.

Über R3HAB braucht man gar nicht mehr viel zu sagen. Ihr kennt ihn alle. Seit Jahren zählt der DJ und Produzent zu den erfolgreichsten Künstlern seiner Zunft. Sein Hit "All Around The World (La La La)" sorgte für viel Aufsehen. Mit über 18 Mio. monatlichen Hörer zählt R3HAB zu den 200 meistgestreamten Musikern der Welt. Fast wöchentlich veröffentlicht er einen Spotify-Hit nach dem anderen. Aktuell zählt R3HAB zu den Artists mit dem höchsten Output überhaupt im Business. Nun hat er gemeinsam mit Armin van Buuren den Track "Love We Lost" via Armada / Kontor Records veröffentlicht. Gesungen wird der Titel von Simon Ward.

Featured Track (Werbung)

Love We Lost (feat. Simon Ward)

"Was ich so sehr an "Love We Lost" liebe, ist die besondere Botschaft, die es enthält. Der Text, der von Simon Ward perfekt gesungen wird, zeigt uns, dass es sich lohnt, für manche Dinge zu kämpfen, auch wenn die Chancen gegen uns stehen. Ich freue mich sehr, dass ich diesen Track zusammen mit Fadil alias R3HAB produziert habe, da ich ihn sehr schätze. Ich hoffe, dass jeder, der die Platte hört, sich genauso inspiriert fühlt wie wir, als wir diesen Song kreierten", so Armin van Buuren für die gemeinsame Single. Starke Vocals und ein hervorragender Sound warten hier auf den Hörer. In der anstehenden Festival-Saison werden wir den Track sicherlich des Öfteren hören. 

Auch R3HAB äußert sich positiv zur Kollaboration mit Armin van Buuren. "Ich bin begeistert, meine lang erwartete Kollaboration mit Armin van Buuren zu präsentieren, einem niederländischen Branchenkollegen, den ich für seinen klanglichen Fußabdruck in den letzten zehn Jahren bewundere. "Love We Lost" ist genau das, was ich mir vorgestellt habe, als ich diese Kollaboration frühzeitig mit Armin besprochen habe. Ich bin froh, dass wir es geschafft haben, unsere beiden charakteristischen Stile zu vereinen und gleichzeitig Simon Wards löwenherzigen Gesang einzubauen. Für mich ist es eine Platte mit mitreißenden Texten, die unsere Botschaft teilen, dass wir nur für die Dinge im Leben Berge versetzen, die wirklich wichtig sind."

Fazit: "Love We Lost" von Armin van Buuren und R3HAB sowie Sänger Simon Ward ist eine starke Produktion, die auf allen Ebenen bestes funktioniert. Der Star dieses Tracks ist aber die Topline. Sie geht sofort ins Ohr und lässt sich bestens mitsingen. Hit-Potential liegt in der Luft.

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 65% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version