Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Future House

Oliver Heldens & Tiesto - Wombass

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Endlich wurde die neue Kollaboration von Oliver Heldens und Tiesto offiziell bestätigt. Das Ganze wird den Namen “Wombass“ tragen und nicht einfach nur “Bass“ wie man bisher dachte. Das der Track auf Spinnin‘ oder auf einem der vielen Imprints veröffentlicht ist auch schon sicher. Wann wir allerdings die Nummer kaufen können ist noch nicht klar.

 

Oliver Heldens

Man hat derzeit schon ein wenig das Gefühl, das der Hype rund um Oliver Heldens aber auch allgemein um Future-House ein wenig abnimmt. Trotzdem ist Oliver Heldens aber noch ziemlich erfolgreich. Gerade von Spinnin‘ Records kommt noch eine Menge Marketing. Während die meisten seiner Produktionen noch immer auf dem Spinnin‘ Mainlabel veröffentlich haben gibt es seit neuestem einen neuen Platz für die etwas spezielleren Tracks von ihm die nicht hierhin passen. Sein neuer Imprint Heldeep Records könnte sich dabei zu einem der größten Deep- und Future-House Label der Szene entwickeln. Gerade wenn so ein großer dahinter steht könnte es das Genre durchaus noch einmal pushen.

 

Verspielter Stil

Den typischen Oliver Heldens Signature Sound kennen und lieben die meisten mittlerweile. Genau diesen Sound gibt es bei “Wombass“ wieder zu 100% geliefert. Auch wie immer ist es mit Tiesto. Das ist nicht mal ein Tiesto Edit sondern ein komplettes Feature und trotzdem hört man genau Garnichts von ihm. Man fragt sich mittlerweile wirklich was die aktuelle Situation bei Tiesto ist. Oliver Heldens braucht zumal ja wirklich keinen Support. Man könnte sogar sagen dass der Name Oliver Heldens mittlerweile fast größer ist und mehr Wert hat als Tiesto. Was diese Kollaboration also für einen Sinn hat werden wir so schnell mit Sicherheit nicht erfahren. “Wombass“ selbst wirkt überraschend verspielt.

Neben dem ganz normalen Oliver Heldens Future-House Sound gibt es z.B. im Übergang zum Mainpart ein Sample das ganz einfach nur “Bass“ ruft. Dieses wird aber an dieser Stelle immer weiter nach oben gepitcht und genau das ergibt diesen etwas verspielten Sound. Ansonsten gibt es über “Wombass“ eigentlich nicht mehr viel zu sagen. Der Rest ist Oliver Heldens Standard den viele sicherlich schon kenne, der aber auch einfach immer wieder überzeugen kann.

Oliver Heldens & Tiesto - Wombass

 

Fazit:Wombass“ ist wiedermal eine sehr solide Produktion von Oliver Heldens die sogar richtig catchy ist. Was allerdings die Kollaboration mit Tiesto soll ist weiterhin fragwürdig. Man kann sich jedoch auf das Release definitiv freuen.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Uplink & J.J.Hansen - It Ain't Right
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
Angel Flukes & SOS Project - No Games
DJ Promotion |
SOS PROJECT PRODUCTIONS präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Diany - Body N‘ Soul
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Curtis Walsh - Perfect Rain (Trial & Error Remix)
DJ Promotion |
Paragon Records präsentiert:
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares