Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Musikvideo » R3hab & Felix Snow Feat. Madi - Care

R3hab & Felix Snow - Care (Ft. Madi)

Mit der "R3hab & Felix Snow Feat. Madi - Care" ist vor wenigen Tagen ein weiterer Vertreter des sogenannten Future Pop via Spinnin Records erschienen. Mit seinen 84 BPM ist der Titel ungewöhnlich langsam - vor allem für eine R3hab-Produktion.  In der Vergangenheit stand der niederländische DJ mit afrikanischen Wurzeln eher für den härteren Bigroom-EDM-Sound. Aber Zeiten ändern sich, Genres kommen und gehen, und so kommt es, dass R3hab zusammen mit Felix Snow, der zuletzt mit KSMHR ("Touch") für Aufsehen sorgte, eine ruhigere Single namens "Care" veröffentlicht. Um es kurz zu machen: Dieser Track ist ein Meisterwerk.


Vocals von Madi

Wie schon bei der eben angesprochenen "Touch" von KSHMR und Felix Snow, singt Madi auch die "Care". Ihre Stimme ist das Fundament des Songs. Vielleicht sogar mehr als das. Die glasklaren Vocals stehen im Mittelpunkt und werden im Form eines kreativen Pitch-Samples bis in den Drop transportiert, das aber natürlich stark verfremdet. So wird viel mit den Vocals im gesamten Arrangement gespielt. Auch in den Breakparts.

Das zweite wichtige Element der "Care" von R3hab und Felix Snow ist die Komposition an sich. Emotionale Harmonien wurden hier gewählt und so baut sich eine tolle, dichte Atmosphäre auf, die Stimmung und Gänsehaut erzeugt. Im Zusammenspiel mit dem Black,- / Pop-Beat wird so ein hitverdächtiger Track abgeliefert, der sowohl im Radio stattfinden kann und wird als auch auf den Floors in Clubs. Ganz großes Kino!

 

Fazit: Mit der "Care" geht R3hab stilistisch neue Wege. Und das radikal. Future Pop ist "in". Das beweisen Acts wie beispielsweise The Chainsmokers momentan reihenweise und landen einen internationalen Top-Hit nach dem anderen. Zusammen mit Felix Snow und der Sängerin Madi veröffentlicht R3hab ein echtes Genre-Brett - auch wenn der eine oder andere R3hab-Fan zunächst irritiert sein dürfte. Man darf jedoch gespannt sein, was der Titel international erreichen wird. Aber auch hierzulande hat die "Care" gute Chancen zum durchstarten.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Martin Nocun - Pump Up The Music
DJ Promotion |
XWAVEZ präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Kokain
DJ Promotion |
Nitron / SONY präsentieren:
Dany Dutch feat. Munéz - Road to Machu Picchu
DJ Promotion |
Toka Beatz präsentiert:
CATS ON BRICKS feat. Krysta Youngs - Unstoppable
DJ Promotion |
CATS ON BRICKS präsentiert:
Asianstrings - Sound of my Waves
DJ Promotion |
Rekordjet präsentiert:

 

Bravo 100 Hits - das Beste aus 100 Bravo Hits
Bravo 100 Hits
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 77
Top Of The Clubs 77
Club Sounds 84
Club Sounds 84
Mobile Version
0
Shares